Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Mediathek
Württemberg | 29.09.2020

ADAC Württemberg blickt auf 2019 zurück

Delegierte des Clubs treffen sich bei Mitgliederversammlung in Stuttgarter Porsche-Arena. Vorsitzender Dieter Roßkopf fordert mehr Tempo bei Diesel-Nachrüstung und Konzepte für nachhaltige Mobilität Zur Meldung

Bilder (8)

  •  

    Vorstand, Clubsyndikus und Geschäftsführung des ADAC Württemberg (v.l.): Carl-Eugen Metz, Michael Saur, Volker Schwarz, Ursula Spellenberg, Dieter Roßkopf (Vorsitzender), Bettina Ketzmerick-Kampa, Astrid von Soosten (Geschäftsführerin), Thomas Kassner und Frank Epple (Clubsyndikus).

    JPG 5.62 MB (300 dpi)
  •  

    Vorstandsvorsitzender Dieter Roßkopf forderte mehr Tempo bei der Diesel-Nachrüstung und Konzepte für nachhaltige Mobilität.

    JPG 4.46 MB (300 dpi)
  •  

    Später Rückblick auf 2019: Mitgliederversammlung des ADAC Württemberg am 29. September 2020

    JPG 10.92 MB (300 dpi)
  •  

    Aufgrund der Hygienebestimmungen hieß es Abstand halten in der Stuttgarter Porsche-Arena.

    JPG 10.39 MB (300 dpi)
  •  

    Wiedergewählt: Vorstandsvorsitzender Dieter Roßkopf.

    JPG 3.2 MB (300 dpi)
  •  

    Wiedergewählt: Stellvertretender Vorsitzender und Vorstand für Finanzen, Volker Schwarz.

    JPG 2.98 MB (300 dpi)
  •  

    Wiedergewählt: Vorstand für Technik & Umwelt, Thomas Kassner.

    JPG 2.82 MB (300 dpi)
  •  

    Wiedergewählt: Vorstand für Verkehr & Umwelt, Carl-Eugen Metz.

    JPG 3.92 MB (300 dpi)

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek