Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Datenschutz-Erklärung des ADAC e.V., der ADAC SE und der ADAC Stiftung (im Folgenden „ADAC“ genannt)

Für den Internet-Auftritt des ADAC mit der URL www.presse.adac.de/ (im Folgenden „Presseportal“ genannt) und dessen Inhalt und den datenschutzkonformen Umgang mit den bei deren Besuch verarbeiteten Daten zeichnet der ADAC verantwortlich. ADAC-Webseiten können Links zu Webseiten von Vertragspartnern und anderen Anbietern erhalten, für deren Inhalte der ADAC keine Haftung übernimmt.

Erhebung personenbezogener Daten bei unseren Internetnutzern
Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben wir auf unserer Webseite personenbezogene Daten nur, wenn diese für den von Ihnen gewünschten Zweck entweder erforderlich sind, und/oder, wenn Sie uns diese freiwillig angeben. Folglich erheben wir bei:
• Informationsabrufen vom Presseportal: keine personenbezogenen Daten, aber die - u.U. personenbeziehbare-IP-Adresse Ihres Rechners,
• Versand jeder E-Mail an uns: zumindest Ihren Namen, Ihre Absender-E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht sowie als freiwillige Angaben weitere Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer), an die wir Ihnen antworten sollen oder unter der wir Sie erreichen können.

Speicherung und Nutzung von Cookies
Auf Ihrem Rechner werden weder vom ADAC noch von Dritten Cookies gesetzt oder genutzt.


Datensicherheit
Die meisten von Ihnen formularmäßig zur Weiterverarbeitung für den ADAC erhobenen Daten werden bei der Übertragung von Ihrem Rechner zu unserem Server verschlüsselt. Dies betrifft die Formulare mit vertraglichen Inhalten. Sie erkennen die Formulare, die wir verschlüsseln, anhand der SSL-Kennzeichnung im Formular. Zur Verschlüsselung verwenden wir das Secure Socket Layer-Protokoll (SSL). Die Rechner unseres Internetproviders und des ADAC sind mittels Zutritts- und Zugangskontrollvorkehrungen sowie mittels Firewall- und Zugriffskontrollsystemen so geschützt, dass niemand unbefugt auf diese bzw. auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen kann, um diese einzusehen oder gar zu manipulieren. Zusätzlich zu diesen präventiven Schutzmaßnahmen werden alle Zugriffe und Zugriffsversuche protokolliert.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen eine 128-bit-Verschlüsselung zur Verfügung stellen. Um diese hochsichere Verschlüsselung nutzen zu können, muss Ihr Web-Browser diesen Standard unterstützen. Informationen und Updates erhalten Sie bei den jeweiligen Browseranbietern.


Ihre Datenschutzrechte als Betroffener
Als Betroffener haben Sie gegenüber dem ADAC folgende Rechte auf:
• Unterrichtung bei der direkten Datenerhebung bei Ihnen: über die Identität der verantwortlichen Stelle, über die Zweckbestimmung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung und über deren ggf. erfolgende Übermittlung an Dritte.
• Benachrichtigung bei der erstmals - ohne Ihre Kenntnis - erfolgenden Speicherung Ihrer Daten: über die Identität der verantwortlichen Stelle, über deren Art und über die Zweckbestimmung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung,
• Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft und Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Ihre Daten ggf. weitergegeben werden, und über den Zweck der Datenspeicherung,
• Berichtigung: unrichtig gespeicherter Daten,
• Sperrung: strittiger oder nicht mehr benötigter, aber aufbewahrungspflichtiger Daten,
• Löschung: nicht mehr erforderlicher Daten, wenn diese keiner Aufbewahrungspflicht unterliegen,
• speziellen Widerspruch: gegen die Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung, Markt- und Meinungsforschung,
• generellen Widerspruch: gegen Verarbeitung und Nutzung von zu Ihrer Person erhobenen Daten auf Grund entgegenstehender persönlicher Gegebenheiten
• jederzeitigen Widerruf einer von Ihnen erteilten Einwilligung: zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, die nicht aufgrund einer vorrangigen Gesetzesvorschrift oder unmittelbar zur Abwicklung eines bestehenden Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

Ihr Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten
Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Datenschutzbeauftragten des ADAC
Werner Polwein
Datenschutz und Datensicherheit (DSS)
Hansastraße 19
80686 München
Telefon: (089) 7676-5019
Fax: (089) 7676-5362
E-Mail: dsb-mail@adac.de
www.adac.de