Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Mediathek
Pfalz | 12.10.2020

Mandelbäume für Pfälzer Abschnitt der Deutschen Alleenstraße

ADAC Pfalz engagiert sich in der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Alleenstraße für den Erhalt und Ausbau des „grünen Bandes“ von Rügen bis zum Bodensee, das auch durch die Pfalz führt. Zur Meldung

Bilder (5)

  •  

    Die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Alleenstraße hat in Bad Dürkheim acht Mandelbäume gepflanzt. (Foto: ADAC Pfalz / Dirk Thiesen)
    (v.r.n.l.) Judith Hagen, Erste Beigeordnete der Stadt Bad Dürkheim, Christoph Rullmann, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Alleenstraße und Jürgen Joras, Vorstand für Finanzen. Götz Stuckensen, Tourismusreferent des ADAC Pfalz und Gastgeber der Mitgliederversammlung, Martin Schafft, Leiter Landesbetrieb Mobilität, Günter Nagl, ADAC e.V. und Vorstandsmitglied Arbeitsgemeinschaft Deutsche Alleenstraße.

    JPG 1.65 MB (300 dpi)
  •  

    Götz Stuckensen, Tourismusreferent und stellvertretender Vorsitzender des ADAC Pfalz e.V. bei der symbolischen Baumpflanzung in Bad Dürkheim.

    JPG 2.06 MB (300 dpi)
  •  

    Die symbolische Baumpflanzung fand im Anschluss an die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Alleenstraße e.V. gemeinsam mit allen Projektpartnern und Förderern in Bad Dürkheim statt.

    JPG 1.41 MB (300 dpi)
  •  

    Acht Mandelbäume am Ortseingang von Bad Dürkheim

    JPG 1.03 MB (300 dpi)
  •  

    Kleine Mandelbäume mit großer Symbolik. In der Pfalz wird die Deutsche Alleenstraße ausgebaut.

    JPG 0.88 MB (300 dpi)

Bild herunterladen