Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Standpunkte |

Mobilität im ländlichen Raum

Der ADAC setzt sich für den Erhalt der Mobilität in ländlichen Gebieten ein um die Anbindung an Wirtschaftszentren und Versorgungseinrichtungen zu gewährleisten.

Das Auto hat besonders in ländlichen Regionen weiterhin eine hohe Relevanz, weil es für viele Menschen oftmals das einzige sinnvolle Fortbewegungsmittel darstellt. Gleichzeitig ist es notwendig, vor allem für Jugendliche und ältere Menschen Mobilitätsalternativen zu schaffen.

 Lösungsansätze sind beispielsweise flexibel organisierte öffentliche Verkehrsmittel, Mitnahmeverkehre auf privater und gewerblicher Ebene oder auch der Erhalt der Fahrkompetenz älterer Menschen durch spezielle Trainings. Durch eine optimale Anbindung ländlicher Räume können nicht nur die dort lebenden Menschen profitieren, sondern auch die regionale Wirtschaft und der Tourismus.