Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Württemberg | 24.09.2019

Erste Runden drehen im Kart

„Kart Experience Day“ in Kirchheim/Teck: ADAC Württemberg bietet Schnuppertraining an

Medien

  • 2 Bilder

Viele erfolgreiche Motorsportler haben ihre Karriere im Kartsport begonnen. Präzises Fahrverhalten, Überholmanöver und Rennstrategie lassen sich hier in der Praxis trainieren. Kinder und Jugendliche von sieben bis zwölf Jahren können am Sonntag, 27. Oktober ebenfalls erste Erfahrungen auf der Rundstrecke sammeln.

Beim „Kart Experience Day“ des ADAC Württemberg auf dem Verkehrsübungsplatz Birkhau in Kirchheim/Teck gibt es neben Fahrübungen auch erste Informationen zum neuen „ADAC Kart Rookies Cup“. Das für 2020 vom ADAC in Baden-Württemberg geplante Pilotprojekt bietet Nachwuchsfahrern die Möglichkeit, über regionale Wettbewerbe in die Kart-Rundstrecke einzusteigen.

Voraussetzung für die Teilnahme an den Trainings sind Helm, Handschuhe, festes Schuhwerk sowie ein Kart-Overall (oder den ganzen Körper bedeckende Kleidung). Wer schon ein fahrbereites Slalomkart besitzt, das den gültigen Reglements der großen Rennsportverbände entspricht, kann dies gerne mitbringen. Alternativ stehen vor Ort in begrenzter Anzahl Karts zur Verfügung.

Für die Teilnahme am „Kart Experience Day“ ist eine Anmeldung bis Freitag, 4. Oktober erforderlich. Für interessierte Jugendliche und ihre Eltern gibt es ein Anmeldeformular zum Download auf https://www.motorsport-wuerttemberg.de/meisterschaften/kart/experience-day/

Nähere Informationen sind zudem bei der Sportabteilung des ADAC Württemberg unter sport@wtb.adac.de erhältlich.

Bilder (2)

Bild 1 2 Bilder

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek