Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Mediathek
Südbayern|28.04.2017

Ein Drahtseilakt, der Leben rettet

Großaufgebot am Sudelfeld! Aber nicht etwa wegen eines schweren Unglücks. Vom 2. – 5. Mai trainiert die gemeinnützige ADAC Luftrettung Einsätze mit der Seilwinde. Beteiligt sind rund 120 ADAC-Piloten, Bordtechniker, Notärzte, Rettungsassistenten sowie Bergwacht-Bereitschaften aus Oberbayern und dem Allgäu. Zur Meldung

Bilder (1)

  •  

    Training unter realen Bedingungen: Bei einer Windenrettung seilt der Bordtechniker die Hubschrauber-Besatzung zur Einsatzstelle ab.

    JPG 0.3 MB (300 dpi)

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek