Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Südbayern | 09.08.2019

Jetzt Tickets für die ADAC KNAUS TABBERT 3 STÄDTE RALLYE sichern!

Der Vorverkauf für die 56. ADAC KNAUS TABBERT 3 STÄDTE RALLYE vom 17. bis 19. Oktober im Landkreis Freyung-Grafenau hat begonnen. Wer sich bereits jetzt sein grünes, rotes oder blaues Bändchen sichert, kann richtig Geld sparen.

Beim ADAC Südbayern laufen die Vorbereitungen auf die erste 3 STÄDTE RALLYE im Landkreis Freyung-Grafenau auf Hochtouren. Auch der Vorverkauf – mit rabattierten Eintrittspreisen – hat bereits begonnen: Das grüne Bändchen gilt am Freitag, das rote am Samstag und das blaue das komplette Wochenende.

Medien

  • 3 Bilder

Für den Freitag kostet der Eintritt dann nur 8 statt 10 Euro, am Samstag 13 statt 15 Euro. Wer das Wochenend-Armband löst, zahlt 17 statt 20 Euro. Mit jedem Bändchen hat man Zutritt zu allen Zuschauerpunkten und kann so auch den Standort wechseln, um das Motorsport-Spektakel aus nächster Nähe zu erleben. An allen Zuschauerpunkten gibt es einen besonders guten Blick auf das Geschehen, ausgewiesene Parkplätze, Streckensprecher und Bewirtung über örtliche Vereine. Die Eintrittsbänder sind ab sofort erhältlich in allen ADAC Geschäftsstellen & Reisebüros (adac-suedbayern.de) sowie in allen Geschäftsstellen unseres Medienpartners Passauer Neue Presse (pnp.de).
Die ADAC 3 STÄDTE RALLYE bekommt heuer zudem einen prominenten Titelpartner: Knaus Tabbert, Hersteller von Reisemobilen, Caravans und Caravaning Utility Vehicles (CUV) aus Jandelsbrunn, unterstützt das vom ADAC Südbayern organisierte Saisonfinale der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM). Die Veranstalter aus Reihen des ADAC Südbayern wollen bei der 56. Auflage der international renommierten Rallye ein motorsportliches Ausrufezeichen in (Ost-)Bayern setzen. Es werden 130 Teams aus dem In- und Ausland sowie insgesamt mehr als 15.000 Zuschauer an der Strecke erwartet. Gefahren wird auch in Österreich auf dem Gebiet von Ullrichsberg und Julbach.

ADAC Südbayern gewinnt Knaus Tabbert als Titelpartner
„München, Wien, Budapest – Freyung: Es ist Zeit für das nächste Kapitel in der großen und glorreichen Geschichte der ADAC 3 Städte Rallye“, betont Fritz Schadeck, Vorstand für Jugend und Sport im ADAC Südbayern und Vorsitzender des Organisationskomitees. „1963 zu Zeiten des Kalten Krieges als Friedensfahrt durch den Eisernen Vorhang gegründet – und im Jahr 2018 mit einem neuen, zukunftsfähigen Konzept als sportlicher Höhepunkt in Ostbayern etabliert: Die 3 Städte Rallye mit den drei jährlich wechselnden Standorten Straubing, Freyung und im Passauer Land ist voll auf der Höhe der Zeit.“ Die Chancen und Vorteile liegen auf der Hand: Abwechslungsreiche Strecken für die Teams, immer wieder neues Publikum abseits des „harten Kerns“ – und natürlich eine deutlich reduzierte Belastung von Städten und Kommunen bei der Genehmigung der Straßen. Schadeck stellt auch die große Unterstützung von Seiten der Politik und den Behörden heraus – allen voran von Landrat Sebastian Gruber, Freyungs Bürgermeister Olaf Heinrich und den weiteren von der Rallye tangierten Rathaus-Chefs von Waldkirchen, Grafenau, Perlesreut, Fürsteneck, Röhrnbach, Neureichenau und Breitenberg (Lkr. Passau). 

Rallye-Action von 17. bis 19. Oktober - #mehralsduerwartest
Gefahren wird auch in Österreich auf dem Gebiet von Ullrichsberg und Julbach. Das Spektakel beginnt am Donnerstag, 17. Oktober, nachmittags mit einer Test- und Einstellungsfahrt in Ochsenberg bei Grafenau. Am Freitag, 18. Oktober, startet die 56. ADAC KNAUS TABBERT 3 STÄDTE RALLYE um 14.45 Uhr im Rallyezentrum Freyung. Am Samstag geht es ab 9 Uhr weiter. Zielankunft ist ab 15.45 Uhr am Stadtplatz Freyung geplant. Die Rallye führt insgesamt über rund 150 Wertungprüfungs-Kilometer. An den Strecken gibt es ausgewählte und gut erreichbare Zuschauerpunkte. Das Rallyezentrum/Servicepark liegt in der Zuppingerstaße in Freyung (Volksfestplatz, Freibadparkplatz und Parkplatz Caritas Wolfsteiner Werkstätten). Die Veranstaltung wird gemeinsam unter der FRG-Imagekampagne #mehralsduerwartest von Landkreis und ADAC Südbayern gemeinsam vermarktet. „,Mehr als du erwartest‘ passt natürlich auch perfekt auf unsere Rallye“, verspricht ADAC Vorstand Schadeck.

Alle Infos finden und den neuen Trailer finden Sie auf der  Homepage unter 3-staedte-rallye.de

Das ist das offizielle Schild der 56. ADAC KNAUS TABBERT 3 STÄDTE RALLYE

Bilder (3)

Bild 1 3 Bilder

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek