Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Südbayern | 01.12.2019

ADAC Südbayern gratuliert seinem besten Nachwuchs

Jährlich zum 1. Advent lädt der ADAC Südbayern seine besten Nachwuchssportler zu einer glänzenden Gala ein. So fanden sich auch heute die 100 erfolgreichsten Talente mit ihren Angehörigen in das Veranstaltungsforum Fürstenfeld ein, um gemeinsam die Erfolge zu feiern.

ADAC Südbayern-Vorsitzender Gerd Ennser (rechts) und Martin Krisam (Vorstand für Ortsclubarbeit und Jugendreferent/links) zeichneten die südbayerischen Meisterinnen und Meister aus.

Medien

  • 3 Bilder
  • 1 Animierte Grafik

Die begehrten Trophäen und Urkunden wurden von den ADAC Südbayern-Vorständen Gerd Ennser (Vorsitzender), Martin Krisam (Ortsclubarbeit und Jugendreferent), Fritz Schadeck (Jugend und Sport) überreicht. Im Rahmenprogramm stand zudem Maximilian Rygol auf der Bühne. Der 16-Jährige aus Sauerlach ist Dragster-Pilot und gab spannende Einblicke in die Welt dieser rasanten Beschleunigungsrennen.

„Nur gemeinsam können solche Erfolge erzielt werden“
Ehrgeizige Sportler, begeisterungsfähige Trainer, fleißige Ortsclubs und natürlich die Eltern, die ohne Blick auf die Uhr viel Zeit und auch Geld in das Hobby ihrer Kinder stecken, sind die perfekte Mischung für Erfolg. ADAC Südbayern-Vorsitzender Gerd Ennser ist stolz auf diese Teamarbeit, ohne die das alles nicht zu erreichen wäre: „Diese Erfolge sind das Resultat perfekter Teamarbeit.“ Ennser freute sich sehr darüber, in die vielen strahlenden Gesichter auf der Bühne und im Saal zu blicken. Denn dort sitzen die stolzen Eltern, Betreuer und Vertreter der Ortsclubs. „Nur gemeinsam können solche Erfolge erzielt werden“, so Ennser nach der grandiosen Gala.

Danke an die Eltern für ihren Einsatz
„Wir möchten an dieser Stelle einfach einmal Danke sagen. Für das Engagement der jungen Leute und das hervorragende Bild, das sie nach draußen und drinnen für das ADAC Team Südbayern abgeben“, lobten Krisam und Schadeck. Beide waren sehr stolz darauf, dass sie auch in diesem Jahr wieder so viele erfolgreiche Nachwuchstalente ehren durften. Und beide haben garantiert, dass auch im Jahr 2020 der ADAC Südbayern wieder mit Rat, Tat und finanzieller Förderung zur Seite stehen wird.

Südbayerische ADAC Meister
Bahnsport: Franziska Kober (AC Landshut/Junior A), Patrick Hyjek (MSC Olching/Junior B), Erik Bachhuber (MSC Olching/Junior C + Deutscher Meister); Mannschaft: MSC Olching mit Toni Eichhorn, Erik Bachhuber, Celina Liebmann, Luca Kastner, Patricia Erhart, Kacper Cymerman, Patrick Hyjek, Mario Häusl, Tim Wunderer und Betreuer Nico Gillar
Motocross: Leon Fleischmann (MC Saal/Schülerklasse A), Korbinian Kees (MSC Reichling/Schülerklasse B), Lukas Baumann (MSC Freisinger Bär/Jugendklasse A), Emil-Manuel Buccioni (MSC Freisinger Bär/Klasse MX 2)
BMX: Matteo Weißbarth (MAC Köningsbrunn/U7), Jakob Lengger (MC Peißenberg/U15); Mannschaft: MC Peißenberg mit David Rosenbaum, Jan Burghart, Henri Geist, Stefan Kerkenbusch und Betreuer Gerhard Lengger
Trial: Simon Schweikl (MSC Engelsberg/Klasse 7), Laura Hösl (MC Augsburg/Klasse 6), Leo Zöllner (Füssen/Klasse 5), Marinus Moosauer (AMC Holzkirchen/Klasse 4), Florian Geisenhofer (MSG Sulzberg/Klasse 3), Christian Oleschko (MSC Steingaden/Klasse 2).
Kart Rundstrecke: Patrick Degenbeck (Neumarkt St. Veit), Claudia Henning (1. KC München)
Automobilslalom: Philipp Prandstätter (KC Eggenfelden)
Schlepperturnier: Tobias Müller (Helchenried)
Autocross: Lukas Weikl (Mühlhausen)
Kartslalom: Matteo Schall (MSC Al-Corsa/Klasse 1), Yasin Bacak (MSC 12 München/Klasse 2), Pascal Bebnik (MSC Johanniskirchen/Klasse 3), Simon Maier (ASC Tiefenbach/Klasse 4), Ramon Türk (AC Regensburg), Sebastian Klimas (MSG Bayerischer Wald Hutthurm/Klasse 6); Mannschaft: RC Hauzenberg mit Tobias Stemplinger, Markus Dietz, Niklas Hellauer, Raphael Fuhr, Magdalena Lang und Betreuer Bernhard Stemplinger)

Jugendsportabzeichen in Gold
Das Jugendsportabzeichen in Gold erhielten: Nico Schikora (MSF Olching), Emre Bacak (MSC 12 München), David Karl (MSC Olching), Korbinian Schmieder (MSC Ohlstadt), Matteo Gimpel (MC Dießen).


Wall of Fame: Hier finden Sie alle Ausgezeichneten im Internet
Facebook: https://facebook.com/Ortsclub.Jugend.Sport
Instagram: https://www.instagram.com/adac_sport_suedbayern

Bei der Jugendsportehrung des ADAC Südbayern in Veranstaltungsforum Fürstenfeld gab es nicht nur jede Menge Medaillen und Trophäen, sondern auch beste Unterhaltung mit dem Mundakrobatik-Star Robeat.

Bilder (3)

Bild 1 3 Bilder

Animierte Grafiken (1)

  •  

    Die Jugendehrungs-Tafel 2019 des ADAC Südbayern

    pdf 4.83 MB

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek