Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Südbayern | 26.11.2018

ADAC in Augsburg: Seit 60 Jahren mit vollem Einsatz dabei

Der ADAC Südbayern hat allen Grund zum Feiern – 60 Jahre ADAC Geschäftsstelle & Reisebüro in Augsburg. Der Standort ist Anlaufstelle für rund 160.000 Mitglieder in der Region Schwaben.

Geschäftsstellenleiter Arthur Dohr und sein Team (von links): Martina Tofan, Alexandra Endler, Kleoniki Schenk, Sascha Thieme, Stephanie Moosrainer, Angelika Büttner, Benide Uzunoglu, Bettina Bacak, Elif Senkal und Gabriele Karg sind die Experten für Mobilität, Reise und Versicherungen in Augsburg.

Medien

  • 2 Bilder
  • 1 Animierte Grafik

Seit 1958 gehören Geschäftsstelle & Reisebüro nun bereits zum Stadtbild von Augsburg – zunächst am Ernst-Reuter-Platz und seit 2001 in der Fuggerstraße. Seit Juli wird der runde Geburtstag mit diversen Aktionen gefeiert. Höhepunkt des Jubiläumsjahr ist die Lange Nacht des ADAC im Rahmen der Augsburger Shopping Night am kommenden Freitag, 30. November. ADAC Geschäftsstelle & Reisebüro haben dann, wie viele andere Läden, bis 24 Uhr geöffnet. Alle Besucher werden mit frischem Popcorn und Punsch begrüßt. Zudem gibt es die Chance, am großen Jubiläums-Gewinnspiel ‚Wir sagen Danke‘ teilzunehmen. Als Hauptpreis warten zwei Reisegutscheine im Wert von je 1000 Euro für einen Urlaub nach Wahl. Des weiteren gibt es eine GoPro-Kamera und sieben ADAC Fahrsicherheitstraining zu gewinnen. 

Vom Pannen- zum Mobilitätshelfer
Der ADAC hat sich in den vergangenen Jahren von einem Automobilclub zu einem modernen Mobilitätsdienstleister in der Region weiterentwickelt. In einer Sonderbeilage Der ADAC in Augsburg, erschienen am 24. November in der Augsburger Allgemeinen, widmen sich 24 Seiten diesem Thema. Die Beilage schafft einen Überblick über all das, was der ADAC in der Region Augsburg und darüber hinaus zu bieten hat. So sind Geschäftsstellenleiter Arthur Dohr und sein Team die Experten in den Bereichen Mitgliedschaft, Versicherungen, Finanz-produkte und allem zum Thema Reisen sowie Reisezubehör. Im ADAC Fahrsicherheitszentrum in Augsburg, direkt an der A8 kann man verschiedene Fahrtrainings absolvieren, von Pkw über Motorrad hinzu Kleintransporter. Mit ADAC gelbhilft können Interessierte jeden Samstag von 10 bis 18 Uhr Erste-Hilfe-Kurse im Bildungscenter an der Kö ablegen. Darüber hinaus: Wie sieht eigentlich die Arbeit eines Pannenhelfers in der Region aus? Was macht den Motorsport-Club Augsburg e.V. (MCA) so besonders? Oder wie viele Einsätze hat eigentlich die ADAC Luftrettung am Standort Augsburg? All diese Fragen werden in der Sonderbeilage zum runden Geburtstag beantwortet. 

Bilder (2)

Bild 1 2 Bilder

Animierte Grafiken (1)


Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek