Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Südbaden | 17.08.2020

Mit dem ADAC die Schönheit Baden-Württembergs entdecken

Neue ADAC Broschüre „Weltreise Baden-Württemberg“ präsentiert Doppelgänger weltberühmter Sehenswürdigkeiten. Passende Routen können in den ADAC Reisebüros gebucht werden

Medien

  • 2 Bilder

Mont-Saint-Michel in der Bretagne, die Stelzenhäuser auf den Malediven oder die kultigen Cable Cars in San Francisco: Sie alle gehören zu den beliebtesten Zielen der Welt. Doch warum die weite Reise auf sich nehmen, wenn sich direkt vor der Haustüre zahlreiche, den Sehenswürdigkeiten zum Verwechseln ähnliche Zwillings-Attraktionen besichtigen lassen?

In der neuen Broschüre „Weltreise Baden-Württemberg“ stellt der ADAC 20 Traumziele in Baden-Württemberg vor, die es mit ihrem weltbekannten Pendant aufnehmen können. „Internationale Reise- und Urlaubsmöglichkeiten sind in diesem Sommer massiv eingeschränkt“, so Rolf Köchl, Reiseexperte beim ADAC Südbaden. „Viele Menschen müssen auf ihren langersehnten Urlaub verzichten.“

Aber auch Baden-Württemberg hat unglaublich viel zu bieten, weiß Köchl: faszinierende Wasserfälle, beeindruckende Bauwerke, spannende Höhlenwelten und atemberaubende Landschaften. So finden sich die frechen Berberaffen nicht nur am Felsen von Gibraltar, sondern ebenfalls im Affenberg Salem am Bodensee, Deutschlands größtem Affenfreigehege. Im Schwarzwald müssen sich die Triberger Wasserfälle nicht vor ihrem Zwilling verstecken, dem Vernal Fall im kalifornischen Yosemite-Nationalpark. Die Pfahlbauten am Bodensee wiederum sehen den aus dem Wasser ragenden Gebäuden auf den Malediven täuschend ähnlich.

Die Zwillings-Attraktionen der Broschüre:

  • Affenberg in Salem // Berberaffen von Gibraltar
  • Alte Brücke in Heidelberg // Pont Vieux in Béziers, Frankreich
  • Blautopf bei Blaubeuren // Syri i Kaltër, Albanien
  • Bodensee, das schwäbische Meer // Lake Taupo, Neuseeland
  • Burg Hohenzollern // Mont Saint-Michel, Frankreich
  • Charlottenhöhle bei Giengen-Hürben // Carlsbad Cavern, USA
  • Europa-Park in Rust // Disney World in Orlando, USA
  • Friedrichsbad in Baden-Baden // Caracalla-Thermen in Rom, Italien
  • Insel Mainau // Isola Bella, Italien
  • Kaltenbronner Moor // Tundra in Skandinavien
  • Moschee Schwetzinger Schlossgarten // Putra-Moschee, Malaysia
  • Pfahlbauten im Bodensee // Stelzenhäuser, Malediven
  • Residenzschloss Ludwigsburg // Schloss Schönbrunn, Österreich
  • Rheinfall // Iguazú-Wasserfälle, Brasilien/Argentinien
  • Schloss Lichtenstein // Eilean Donan Castle, Schottland
  • Stocherkahnfahren in Tübingen // Punting auf dem Cam, England
  • Triberger Wasserfälle // Vernal Fall, USA
  • Turmbergbahn in Karlsruhe // Cable Cars in San Francisco, USA
  • Weinberge im Rems-Murr-Kreis // Toskana, Italien
  • Wutachschlucht // Rabacal, Madeira


ADAC Experten beraten

Für eine baden-württembergische Weltreise haben die ADAC Reiseexperten zwei passende Routenvorschläge erstellt. So lassen sich mit dem Auto, Wohnmobil oder Motorrad die Zwillinge der berühmten Vorbilder besuchen. Wen die Urlaubslust gepackt hat, der kann sich in den baden-württembergischen ADAC Reisebüros beraten lassen sowie auf Wunsch das passende Hotel und Weltreise Erlebnis dazu buchen. ADAC Mitglieder profitieren zusätzlich von kostenlosem Karten- und Infomaterial für ihre Tour.
 
Die 24-seitige Broschüre „Weltreise Baden-Württemberg“ ist ab sofort kostenlos in allen ADAC Geschäftsstellen und Reisebüros in Freiburg, Baden-Baden, Lörrach, Offenburg, Singen und Villingen-Schwenningen erhältlich.

Mehr Infos unter www.adac.de/suedbaden
 

Bilder (2)

Bild 1 2 Bilder

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek