Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Südbaden | 29.05.2020

Aufsatteln und die Vielfalt Baden-Württembergs mit dem Rad entdecken

Die Sommerausgabe der ADAC MotorWelt widmet sich dem Fahrrad. Das Mitgliedermagazin ist ab 4. Juni in allen ADAC Geschäftsstellen und Reisebüros, in Netto-Filialen und Edeka-Märkten erhältlich.

Medien

  • 2 Bilder
  • 3 Animierte Grafiken

Ab 4. Juni 2020 ist die zweite Ausgabe der ADAC MotorWelt in allen baden-württembergischen ADAC Geschäftsstellen und Reisebüros erhältlich. Darüber hinaus können ADAC Mitglieder bundesweit in rund 9300 EDEKA-Märkten und Netto-Filialen das Magazin unter Vorlage Ihres Mitgliedsausweises an der Kasse kostenfrei mitnehmen.

Regionalmagazin Baden-Württemberg mit einem Special zum Fahrrad
Aufgrund der aktuellen Reisewarnungen werden viele Familien in den bevorstehenden Sommerferien aufsatteln und die eigene Region auf zwei Rädern erkunden. Auch als Transportmittel im Alltag hat das Rad in den vergangenen Wochen noch mehr Freunde gewonnen. Grund genug, sich in der Sommerausgabe der MotorWelt dem Thema Fahrrad zu widmen.

Das 24-seitige Regionalmagazin stellt die beliebtesten Radstädte in Baden-Württemberg vor, erklärt das Phänomen Lastenräder und zeigt, wie entspannt eine Tour auf dem Württemberger Weinradweg sein kann.
Zusätzlich gibt ein ADAC Experte Tipps zum richtigen Fahrradtransport mit dem Auto. Darüber hinaus wirft ein Experte für Lufttaxis im Interview einen Blick in die mobile Zukunft und der ADAC erklärt, welche Sommerbaustellen zu Staus führen könnten.

Flächendeckender Vertrieb
Ein flächendeckendes Vertriebssystem mit dem EDEKA-Verbund als starkem Partner sorgt dafür, dass die Leser zu ihrer ADAC MotorWelt kommen. Über einen Abholort-Finder auf adac.de/motorwelt können Clubmitglieder gezielt nach einem Abhol-Ort in ihrer Umgebung suchen.

Qualität rund um mobilen Lifestyle
Die ADAC MotorWelt erscheint seit diesem Jahr saisonal. Inhaltlich steht alles, was Menschen bewegt im Vordergrund. Das übergeordnete Thema bleibt Mobilität – aber weiter gefasst. Es geht um das Gefühl des mobilen Lebens und darum, in Bewegung zu sein. Stärker als bisher finden außerdem kulturelle Themen oder Ereignisse auch ohne Automobilbezug statt.

Bilder (2)

Bild 1 2 Bilder

Animierte Grafiken (3)

  •  

    Zur Arbeit pendeln, in den Urlaub fahren, einen Wochenendausflug
    unternehmen: ein Überblick zum Spaß auf zwei Rädern.

    pdf 0.24 MB
  •  

    Wir haben nachgefragt bei Christian Bauer, Chief Commercial Officer
    bei Volocopter, einem innovativen Unternehmen aus dem
    nordbadischen Bruchsal, das die Vision „Fliegen für jedermann“ Realität werden lässt – mit einem vollelektrischen und sicheren Senkrechtstarter.

    pdf 0.16 MB
  •  

    Wann es in den Sommerferien auf den Autobahnen in Baden-Württemberg
    eng wird, welche Baustellen für längere Wartezeiten sorgen könnten
    und wie Sie trotz Stau entspannt ans Ziel kommen.

    pdf 0.1 MB

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek