Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Südbaden | 16.12.2020

Service, Rat und Hilfe: ADAC Südbaden weiterhin erreichbar

ADAC Mitglieder und Kunden können Telefonservice und Online-Angebot nutzen / Pannenhilfe uneingeschränkt im Einsatz

Aufgrund der aktuellen Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben die ADAC Geschäftsstellen und Reisebüros in Freiburg, Baden-Baden, Offenburg, Lörrach, Singen und Villingen-Schwenningen ab dem 16. Dezember 2020 bis auf Weiteres geschlossen. Der Verkehrsübungsplatz sowie das ADAC Fahrsicherheitsgelände in Breisach-Hochstetten bleiben ebenfalls geschlossen. 

Während der vorübergehenden Schließung stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ADAC Südbaden telefonisch und online mit Service, Rat und Hilfe zur Seite.

Telefonservice und Online-Angebot
Mitglieder und Kunden können den Club unter der kostenfreien Servicenummer 0800 510 11 12 montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr erreichen (24. und 31 Dezember von 8 bis 13 Uhr).

Bei Reisefragen sind unsere Reise-Experten unter der E-Mail-Adresse rb.freiburg@sba.adac.de erreichbar.

Informationen zur ADAC Mitgliedschaft und zu den Versicherungen gibt es im Mitgliederportal unter adac.de

Pannenhilfe auch im Lockdown rund um die Uhr im Einsatz
Die ADAC Pannenhilfe kann wie gewohnt unter Telefon 089 20 20 40 00 oder mobil unter 22 22 22 (Verbindungskosten je nach Netzbetreiber/Provider) jederzeit – auch an den Feiertagen – angefordert werden. Für die Zeit der Corona-Epidemie helfen die Gelben Engel auch Nicht-Mitgliedern in systemrelevanten Berufen kostenlos.

Umfangreiche Informationen zur aktuellen Lage in Deutschland und im Ausland finden Sie im ADAC Corona-Themenspezial unter adac.de/tags/corona/
 


Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek