Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Saarland | 22.05.2020

Weitere Corona bedingte Absagen von ADAC Motorsport-Veranstaltungen

Die saarländische Landesregierung hat in den letzten Tagen weitreichende Lockerungen der Corona-Rechtsverordnung auf den Weg gebracht und vieles ist wieder erlaubt. Diese gelten leider (noch) nicht für alle Veranstaltungen und Wettbewerbe des ADAC Saarland.

Medien

  • 1 Bild

Die Verantwortlichen des ADAC Saarland und die ausrichtenden Ortsclubs müssen weitere Verschiebungen bzw. Absagen von Sportevents bekannt geben.

Mai
Am 24. Mai sollte der PKW-Slalom des MSC Quierschied stattfinden, hierfür wird noch ein Ausweichtermin gesucht. Der für den 31. Mai geplante Kart-Slalom des ATC Merzig ist abgesagt.

Juni
Zahlreiche Absagen gibt es für im Juni terminierte Veranstaltungen:
07.06. Kart-Slalom des MSC Piesbach
13.06. Hunsrück- Junior Rallye (als 4. Lauf zur Saarländischen Rallye Meisterschaft)
14.06. Oldtimertreffen im DFG
14.06. Kart-Slalom des MSF Hochwald
21.06. Oldtimertreffen/Ausfahrt des ATC Merzig (2. Lauf ADAC Saarland Classic Cup)
28.06. Kart-Slalom des MSF Eschberg

Für Fahrer und Fans der Internationalen Deutschen SuperMoto Meisterschaft ist die Nachricht besonders bitter: Nach Harsewinkel, Großenhain und St. Wendel muss nun auch der vierte Lauf zur SuperMoto IDM am 27. und 28. Juni in Schleiz gecancelt werden. Der Veranstalter sucht aber noch nach einem Ausweichtermin.

Oktober
Wie der ADAC in München bereits bekannt gab, werden in diesem Jahr keine Bundesendläufe ausgetragen. Das betrifft auch den für 10./11. Oktober geplanten Bundesendlauf im Kart-Slalom.


Sobald weitere Entscheidungen getroffen werden, informiert der ADAC Saarland umgehend.

Bilder (1)

Bild 1 1 Bild

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek