Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Saarland | 21.08.2020

Saarländische ADAC Oldtimertage 2020 werden ausgesetzt

Die Aussetzung des Stufenplans für Veranstaltungen, die von der saarländischen Landesregierung verfügt wurde, erschwert die Austragung der Oldtimertage. Daher haben sich die Verantwortlichen zur Absage des Events entschlossen

Medien

  • 1 Bild

Der ADAC Saarland e.V. hatte in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen geplant, die wegen behördlicher Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus nicht durchgeführt werden konnten. Unter das Verbot von Großveranstaltungen, das bis zum 31. Oktober 2020 gilt, fallen auch die Saarländischen ADAC Oldtimertage mit der Ausfahrt ADAC Saarland Historic, die vom 2. bis 4. Oktober 2020 geplant waren. Nun hat die Landesregierung auch die Aussetzung des Stufenplans verfügt, der eine schrittweise Erhöhung der zulässigen Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen vorsah.

Wegen der fortdauernden Pandemie, den wieder steigenden Infektionszahlen, verbunden mit den behördlichen Auflagen und den nur begrenzt möglichen Teilnehmer- und Zuschauerzahlen, haben sich die Verantwortlichen des ADAC Saarland dazu entschieden, die diesjährigen ADAC Oldtimertage und die Ausfahrt auszusetzen.

Sportleiter Thomas Krisam: „Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, letztlich müssen wir uns aber den aktuellen Umständen beugen. Eine gute Nachricht gibt es aber für alle Oldtimerfans, denn mit unseren Partnern haben wir uns bereits auf eine Austragung im kommenden Jahr verständigen können. Die Saarländischen ADAC Oldtimertage und die Ausfahrt ADAC Saarland Historic sind für den 2. und 3. Oktober 2021 geplant“.

Informationen, Ausschreibungen und Nennungen zu Veranstaltungen gibt es online auf adac-saarland.de. Telefonisch erreichen Sie die Abteilung Motorsport unter T 0681 687 00 35
 

Bilder (1)

Bild 1 1 Bild

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek