Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Pfalz | 17.02.2017

Straßenwärter sichern die Verkehrssicherheit

Der ADAC Pfalz bedankt sich bei den Straßenwärtern der Autobahnmeisterei Landstuhl für ihren Einsatz im Dienste der Verkehrssicherheit.

Medien

  • 1 Bild

Presse Ansprechpartner

Monika Gaß

Kontaktdaten anzeigen

Sie sind ganzjährig im Einsatz und sorgen dafür, dass die Straßen im Land gefahrlos befahrbar sind. Sie halten die Straßen und Straßenränder sauber, reparieren die Fahrbahn, sie räumen weg, was Autofahrer im Vorbeifahren achtlos aus dem Fenster werfen und sie sind die letzten, die einen Unfallort verlassen, nachdem sie ihn gesäubert haben: Straßenwärter arbeiten in unmittelbarer Nähe des fließenden Verkehrs – ihr Job ist anstrengend und manchmal auch gefährlich. Weil ihre Arbeit oft unterschätzt wird und von vielen Autofahrern unbeachtet bleibt, besucht der Vorsitzende des ADAC Pfalz jedes Jahr eine der Straßenmeistereien. Stellvertretend für ihre Kollegen im Land, sprach Klaus-Peter Sehnert vom ADAC Pfalz den Mitarbeitern der Autobahnmeisterei Landstuhl seine Anerkennung aus: „Sie sind bei großer Hitze, Regen, Schnee und Eis im Einsatz, damit die wichtigen Verkehrswege immer befahrbar sind. Dafür möchte ich Ihnen persönlich und im Namen der Autofahrer danken.“

Wie wichtig die Arbeit der Straßenwärter ist, wird vor allem bei extremen Wetterlagen deutlich. Pünktlicher Feierabend ist für die Männer und Frauen im Winterdienst ein Fremdwort, denn solange Schneefall und Frost anhalten, sind sie in der ganzen Region unterwegs. Sonderschichten sind dann auch an Sonn- und Feiertagen an der Tagesordnung. Respekt vor ihrer Arbeit zollte den Straßenwärtern auch Jürgen Menge, Referatsleiter Straßenbetrieb im rheinland-pfälzischen Verkehrsministerium, der Staatssekretär Andy Becht als Ehrengast bei der Danksagung des ADAC Pfalz vertrat. Menge nannte beeindruckende Zahlen: „Nicht nur im Winterdienst leisten Sie wichtige Arbeit, landesweit werden jedes Jahr mehr als 300.000 Schlaglöcher von Ihnen und Ihren Kollegen repariert und 170 Millionen Quadratmeter Gras gemäht.“

Die Autobahnmeisterei Landstuhl in der Westpfalz ist die größte der 13 Autobahnmeistereien in Rheinland-Pfalz und für 112 Kilometer der insgesamt 877 Kilometer Autobahn zuständig. Dazu kommen 59 Kilometer Auf- und Abfahrten.
 

Bilder (1)

Bild 1 1 Bild

Bild herunterladen