Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Nordrhein-Westfalen | 15.08.2018

ADAC Stauprognose für NRW (17.-19. August)

Auch an diesem Wochenende werden Autofahrer wieder lange unterwegs sein, prognostiziert der ADAC Nordrhein.

In Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sowie im Süden der Niederlande, Schweden und Norwegen enden nun die Ferien. In Nordrhein-Westfalen haben die Schüler noch etwas mehr als eine Woche frei, aber viele Urlauber kehren bereits jetzt zurück. In Richtung Süden, aber auch zu den Küsten ist der größte Ansturm hingegen vorbei, Verzögerungen sind dennoch möglich, da noch etliche Bayern und Baden-Württemberger sowie Urlauber unterwegs sind, die nicht an Ferien gebunden sind. Die Staugefahr ist vor allem in den Spitzenzeiten freitags zwischen 13 und 20 Uhr, samstags von 11 bis 18 Uhr sowie sonntags von 14 bis 20 Uhr am größten.

detaillierte Stauprognose für NRW 


Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek