Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Nordrhein-Westfalen | 13.09.2019

„Möchte Medaillen bei WM und Olympia sammeln“: Gina Lückenkemper im ADAC Podcast unterwegs.NRW

Das Aushängeschild der deutschen Leichtathletik spricht über ihre hohen Ziele, eine noch bessere Zeit als 10,95 s über 100 m und ihre Pläne für die Karriere nach der Karriere.

Medien

  • 3 Bilder
  • 1 Audio-Beitrag

Deutschlands Top-Sprinterin Gina Lückenkemper hat sich für die anstehenden Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha/Katar (27. September bis 6. Oktober) hohe Ziele gesteckt: „Ich möchte mehr Edelmetall, und das nicht nur auf europäische Ebene. Ich möchte Medaillen auf der großen Bühne sammeln, bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen“, sagt die 22-Jährige im ADAC Podcast unterwegs.NRW. Sie glaubt zudem, dass ihr eine noch bessere Zeit als vor zwei Jahren in London gelingen kann: „Ich weiß, dass ich über 100 m noch mehr draufhabe. Ich kann schneller rennen als 10,95 Sekunden. Da ist noch was drin, wenn ich die perfekten Bedingungen und das perfekte Rennen habe. Ich hoffe, dass ich das mal bei einem wichtigen Wettkampf machen kann.“ Die Soesterin war 2017 die 100 Meter als erste Deutsche seit 26 Jahren in unter 11 Sekunden (10,95 Sekunden) gelaufen.

Zudem denkt Lückenkemper schon jetzt an ihre Zukunft und will ihrem Sport auch nach dem Karriereende erhalten bleiben. „In welcher Art und Weise, wird sich zeigen. Aber mein Herz schlägt für die Leichtathletik. Ich überlege, einen Trainerschein zu machen“, sagt die Sprinterin. Gleichzeitig relativiert sie: „Ich kann mir aber nicht vorstellen, das Ganze jemals hauptberuflich zu machen. Ich kriege von Athletenseite mit, wie stressig das ist. Und ich bin ganz froh, wenn ich irgendwann nicht mehr ganz so viel Stress habe.“ Neben dem Sport studiert Lückenkemper Wirtschaftspsychologie an der Ruhr-Universität Bochum.

Die fünfte Folge des ADAC Podcasts unterwegs.NRW mit Gina Lückenkemper finden Sie bei Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast sowie auf vielen weiteren Podcast-Plattformen. Nach Gina Lückenkemper erscheint die sechste und letzte Folge der ersten Staffel Ende September. Gast ist der Comedian und Parodist Matze Knop aus Lippstadt.

Gerne können Sie die Zitate von Gina Lückenkemper und weitere Aussagen aus der kompletten Folge unter Nennung der Quelle „ADAC Podcast unterwegs.NRW“ redaktionell verwenden.

Bildmaterial (Quellenangabe: Olga Seikant) und Gina Lückenkempers Aussagen im O-Ton können Sie zur redaktionellen Nutzung hier herunterladen.

Bilder (3)

Bild 1 3 Bilder

Audios (1)

  •  

    Gina Lückenkemper über ihre Medaillenambitionen, eine noch schnellere Zeit als 10,95 s über die 100 m und ihre Pläne für die Karriere nach der aktiven Sportkarriere.

    mp3 1.26 MB

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek