Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Nordrhein-Westfalen | 03.06.2020

Koch und Ernährungscoach Holger Stromberg im ADAC Podcast unterwegs.NRW: "Die Gastronomie ist kaputt"

Der Waltroper Koch Holger Stromberg spricht über die "kaputte Gastronomie", den Leistungsdruck in der Sterneküche, aber vor allem auch über gesunde Ernährung, die "sexy" sein kann und muss.

Medien

  • 3 Bilder

Der Sternekoch und jetzige Ernährungscoach Holger Stromberg kritisiert die Gastronomiebranche und sieht sie mit großen Herausforderungen konfrontiert. "Die Gastronomie ist ein Stück weit kaputt! Für mich gehört sie einmal auf Null gesetzt und neu wiederaufgebaut", sagt der ehemalige Koch der deutschen Fußballnationalmannschaft im NRW-Regionalmagazin der ADAC Motorwelt sowie im ADAC Podcast unterwegs.NRW. "Man muss die harte Arbeit moderner aufbereiten, Dienstleistungen für andere mehr wertschätzen, das Gehalt aufwerten, und, und, und. Da liegt momentan vieles im Argen, da stirbt vielleicht ein Kulturzweig."

Schuld daran sei das laut Stromberg wenig ausgeprägte Service-Gen in unserer Gesellschaft. "Wir haben immer weniger junge Menschen, die bereit sind, Service für andere zu leisten. Dienstleister sein ist so ein bisschen in Verruf geraten. Man bringt nur jemandem die Pizza an den Tisch, wenn man einmal festgestellt hat, dass man da 100 Euro Trinkgeld am Abend verdienen kann", klagt der 48-Jährige.

Eine Idee für eine Verbesserung der Branche hatte Stromberg laut eigener Aussage schon vor Jahren im Kopf. "Es muss eine Reform her. Beispielsweise wäre eine Kochakademie ein tolles Vehikel gewesen, um das Ruhrgebiet zu DEM Kulinarik-Hotspot in Europa zu machen. Das hat man verschlafen, das haben die Skandinavier und die Spanier gemacht. Da habe ich oft – bildlich gesprochen – eine Träne verdrückt", sagt der gebürtige Waltroper weiter. "Wir brauchen nicht einen Kurs, wir brauchen eine Universität. Wir müssen die Besten der Besten zusammentrommeln: Produzenten, Köche, Verarbeiter, Marketing, Kommunikation. All das zusammen ist gesunder Genuss."

Das Interview mit Holger Stromberg in voller Länge ist die erste Folge der zweiten Staffel des ADAC Podcasts unterwegs.NRW. Sie finden die Folge bei Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast sowie auf vielen weiteren Podcast-Plattformen.

Eine Kurzform ist zudem im NRW-Regionalmagazin der neuen ADAC Motorwelt abgedruckt. Die Sommerausgabe des Clubmagazins können ADAC Mitglieder kostenlos in allen Service-Centern des ADAC sowie bei über 1850 Edeka- und Netto-Märkten in Nordrhein-Westfalen abholen. Einen Abholort-Finder gibt es auf adac.de/motorwelt.

Gerne können Sie die Zitate von Holger Stromberg und weitere Aussagen aus der kompletten Folge unter Nennung der Quelle „ADAC Podcast unterwegs.NRW“ redaktionell verwenden.

Bildmaterial können Sie zur redaktionellen Nutzung (Quellenangabe) hier unten herunterladen.

Bilder (3)

Holger Stromberg (l.) und ADAC Redakteur Christopher Köster gemeinsam in der KücheHolger Stromberg (l.) und ADAC Redakteur Christopher Köster beim Podcast-Interview
Bild 1 3 Bilder

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek