Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Nordrhein-Westfalen | 02.06.2020

Alle Service-Center des ADAC Nordrhein wieder geöffnet

Auch in Gummersbach, Kleve, Leverkusen, Euskirchen, Düren und Remscheid sind die ADAC Mitarbeiter wieder persönlich mit Rat und Hilfe für Mitglieder und Kunden da. In allen Centern gibt es umfassende Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Medien

  • 6 Bilder

Die ADAC Center in Gummersbach, Kleve, Leverkusen, Euskirchen, Düren und Remscheid haben wieder geöffnet. Von Montag bis Freitag (9-18 Uhr) und am Samstag (9-14 Uhr) stehen die ADAC Mitarbeiter den Mitgliedern und Kunden damit an allen 21 Standorten in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf wieder persönlich mit Rat und Hilfe zur Verfügung. In Kooperation mit der TÜV Rheinland Plus GmbH bietet der ADAC Nordrhein vor Ort auch einen Kfz-Zulassungsservice (Privatfahrzeuge) für Mitglieder an. Zum Schutz vor einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus hat der Mobilitätsclub in seinen Centern umfassende Sicherheitsvorkehrungen und Hygienemaßnahmen getroffen. Dazu gehören u.a. ein Spuckschutz an jedem Beratungsplatz, Abstandsmarkierungen, Desinfektionsmittel, Mund-Nase-Masken für Mitarbeiter, Hygienehinweise und eine Einlassregelung mit Begrenzung der Besucherzahl.

So funktioniert der Kfz-Zulassungsservice des ADAC Nordrhein: Im ADAC Center können Mitglieder einen Service-Umschlag erwerben. Dieser beinhaltet die Preisliste der TÜV Rheinland Plus GmbH (Preise weichen vom Straßenverkehrsamt ab), Formulare für die Zulassung von Privatfahrzeugen und einen Leitfaden. Alle Papiere müssen ausgefüllt im Center abgegeben werden. Die Umschläge holt die TÜV Rheinland Plus GmbH ab und bearbeitet diese so zeitnah weiter, wie es die aktuellen Besonderheiten der örtlichen Zulassungsstelle ermöglichen. Sobald die Zulassungsunterlagen und Kennzeichen wieder zur Abholung beim ADAC bereit liegen, werden die Mitglieder von der TÜV Rheinland Plus GmbH telefonisch benachrichtigt. Der ADAC Service kostet fünf Euro. Hinzu kommen die Kosten für die Zulassung (z.B. Zulassungsgebühren, Kennzeichen, Feinstaubplakette) und für die Dienstleistung der TÜV Rheinland Plus GmbH. Auch Neuzulassungen, Um- und Abmeldung, Umkennzeichnung bei Verlust oder Diebstahl, eine Adressänderung des Fahrzeughalters oder die Kurzzeitzulassung eines Fahrzeugs sind über den Service des ADAC Nordrhein möglich.

Die Center des ADAC Nordrhein im Überblick: Aachen, Bonn, Duisburg, Düren, Düsseldorf, Essen, Euskirchen, Gummersbach, Köln (2), Kleve, Krefeld, Leverkusen, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Neuss, Oberhausen, Remscheid, Siegburg, Wesel, Wuppertal.

Alle Adressen und Öffnungszeiten der Center unter https://www.adac-nordrhein.de.

 

Bilder (6)

Bild 1 6 Bilder

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek