Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Nordrhein-Westfalen | 16.01.2019

Oldtimerleidenschaft im Sauerland

Aller guten Dinge sind drei: Die Int. ADAC ZURICH Westfalen Klassik geht im September 2019 in die dritte Runde.

3. Int. ADAC ZURICH Westfalen Klassik in Bad Sassendorf

Noch einmal kurz über die Chromleisten wischen. Den Ölstand prüfen und schnell die Zündkerzen checken. Und dann kommt es: dieses grandiose Geräusch, wenn ein alter, aber geliebter Motor startet und kurz aufheult.

Blitzender Chrom, elegant geschwungene Linien und eine auf Hochglanz polierte Karosserie - dazu ein Motor, der uns erleben und hören lässt, wie viel Technik, Raffinesse und Erfindergeist darin stecken. DAS ist ein Erlebnis für die Sinne, das nur Oldtimer schaffen können. Ganz egal ob man nun fährt oder sie einfach nur bestaunt.

Nur noch wenige Monate, dann ist es im Kurpark Bad Sassendorf wieder soweit. Die schönsten und besten Oldtimer aus Deutschland und Europa versammeln sich von Donnerstag, den 5.9. bis Sonntag, den 8.9.2019 zur 3. Int. ADAC ZURICH Westfalen Klassik, kurz AZWK. Wunderbare Autos vor der wunderschönen landschaftlichen Kulisse des Sauerlands. Das gibt es nur bei uns in Westfalen.

Aber nicht nur deshalb wird sie ganz sicher richtig gut: die 3. Int. ADAC ZURICH Westfalen Klassik. Denn der ADAC Westfalen bietet im Rahmen seines Oldtimerfestivals zusätzlich noch die 21. Bad Sassendorf Classic, die als eintägige Oldtimer- Rallye in die AZWK integriert wird (7.9.2019). Das hat 2018 auch schon sehr gut funktioniert und zum Beispiel dafür gesorgt, dass bei der Ausfahrt zur Warsteiner Internationalen Montgolfiade (WIM) über 130 Oldtimer gemeinsam in Warstein Mittagsrast machen konnten und sich dort den begeisterten Zuschauern präsentiert haben. Auch dieses Jahr wird die WIM eines der Etappenziele der AZWK sein.

Zum Abschluss des ADAC Oldtimer Festivals wird es wieder richtig schick im Kurpark Bad Sassendorf. Denn bei der ADAC Classic im Park (8.9.2019) dürfen alle Oldtimerfans (nicht nur die Teilnehmer von AZWK und Bad Sassendorf Classic), sich und Ihren Wagen präsentieren.
Vorbeikommen, staunen, bewundern, heißt es da vor allem für die Besucher. Motorisierte Geschichte hautnah erleben und sich dann an einem (oder mehreren) der zahlreichen Foodtrucks stärken. Für unsere Gäste ist der Eintritt beim ADAC Oldtimer Festival im Kurpark Bad Sassendorf natürlich kostenlos.

Für alle Oldtimerfahrer, die gerne bei der 3. Int. ADAC ZURICH Westfalen Klassik dabei sein wollen, sind Ausschreibung und Nennung zur AZWK jetzt online verfügbar.
Einfach klicken: https://www.adac-westfalen-klassik.de/teilnehmer/
Wir freuen uns auf Sie!

Die Planungen für Strecke und Bordbücher laufen übrigens schon auf Hochtouren. Gesamtleiter Bernhard Jühe und die beiden Fahrtleiter Dennis Jühe & Hermann Gärtner werden eine Strecke anbieten, die sportlich und touristisch spannend und abwechslungsreich sein wird.

Über die Fortschritte der Planungen informieren wir natürlich auch immer auf unseren Social-Media-Kanälen bei Facebook, Instagram und YouTube.


https://www.facebook.com/ADACKlassik/
https://www.instagram.com/adac_zurich_westfalen_klassik/?hl=de
https://www.youtube.com/channel/UCeAv7A1JyviA6QaW1bOSsEQ


Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek