Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Nordbayern | 08.01.2020

Der ADAC Prüfdienst checkt kostenlos Fahrzeuge

Der ADAC Prüftruck des ADAC Nordbayern ist ab Februar wieder in den Regionen Unter- und Mittelfranken unterwegs

Nürnberg / Nordbayern. Der mobile Prüfdienst des ADAC Nordbayern e.V. ist im Auftrag der Verkehrssicherheit auf den nordbayerischen Straßen unterwegs und macht im ersten Vierteljahr 2020 vorwiegend in Unter- und Mittelfranken halt. ADAC-Mitglieder erhalten vor Ort einen Bremsen- sowie einen Stoßdämpfertest und können noch eine weitere, dritte Prüfart aus folgendem Angebot wählen: Reifenprofilmessung, Batterietest, Beleuchtungstest oder Bremsflüssigkeitstest. Nicht-Mitglieder erhalten eine Prüfart aus dem kompletten Portfolio nach Wahl. Die angebotenen Prüfleistungen sind für alle kostenlos.
Nach Abschluss der Prüfungen wird ein Protokoll ausgehändigt, in dem die gemessenen Werte mit den Grenzwerten verglichen und verständlich erklärt werden. Um die Wartezeit sinnvoll zu nutzen, haben die Autofahrer die Möglichkeit, selbst den Luftdruck der Reifen zu prüfen. Wer mit einem Elektrofahrzeug unterwegs ist, kann dieses kostenlos am Prüfzug zwischenladen.

Der Prüfdienst des ADAC Nordbayern ist seit über 40 Jahren in rund 100 Städten und Gemeinden unterwegs, um durch kostenfreie Fahrzeugprüfungen einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrssicherheit zu leisten. 

Das sind die nächsten ADAC Prüfdienst-Termine - Zeiten jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr: 

• 11. bis 13. Februar – Coburg, Badparkplatz
• 14. Februar – Ebern, Festplatz "Am Alten Schwimmbad"
• 17. Februar – Eltmann, Damm, Mainhalbinsel
• 18. bis 19. Februar – Gerolzhofen, Go Kart - Bahn / Steigerwald-Motodrom
• 20. bis 21. Februar – Haßfurt, Festplatz "Gries"
• 24. Februar bis 28. Februar – Schweinfurt, Parkplatz FFFrische Center Höchner
• 02. bis 03. März – Bad Kissingen, Neben dem Blockheizkraftwerk
• 04. bis 06. März – Bad Brückenau, Parkplatz REWE Markt
• 09. bis 12. März – Bad Neustadt a. d. Saale, Festplatz
• 13. März – Bad Königshofen, Parkplatz Tuchbleiche
• 16. bis 17. März – Mellrichstadt, Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus
• 18. bis 20. März – Hammelburg, Am Bleichrasen
• 23. bis 27. März – Würzburg, EDEKA Markt Popp
• 30. März bis 03. April – Aschaffenburg, Parkplatz Bauhaus GmbH & Co. KG
• 06. bis 07. April – Kahl am Main, Parkplatz Waldseehalle
• 08. April – Miltenberg, Parkplatz EDEKA-Stenger
• 14. bis 15. April – Kreuzwertheim, Festplatz am Main
• 16. bis 17. April – Marktheidenfeld, Martinswiese (an der alten Mainbrücke)
• 20. bis 21. April – Lohr am Main, Parkplatz "Mainlände", südliche Seite
• 22. bis 23. April – Frammersbach, Parkplatz vor dem Rathaus
• 24. April – Karlstadt, Zementwerk Schwenk KG
• 27. bis 28. April – Gemünden am Main, Parkplatz Lindenwiese
• 29. April – Veitshöchheim, Busparkplatz an den Mainfrankensälen
• 30. April – Ochsenfurt, Festplatz am Main, gegenüber Parkplatz
 


Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek