Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Nordbayern | 19.02.2019

Fahr-Fitness-Check Workshop des ADAC Nordbayern

Erfahrungsaustausch für Fahr-Fitness-Check Moderatoren +++ Demographie-Experte Alexander Wild informiert zum demographischen Wandel

Medien

  • 4 Bilder

Schlüsselfeld. Am vergangenen Freitag trafen sich die nordbayerischen Fahr-Fitness-Check Experten im Fahrsicherheitszentrum des ADAC Nordbayern in Schlüsselfeld. Einmal im Jahr geht es in dem Workshop, der von Verkehrsexperte Wolfgang Lieberth geleitet wird, um das Thema „Mobilität im Alter – fit am Steuer“. In diesem Jahr konnten die Moderatoren von dem Demographie Experten Alexander Wild lernen, wie die Bedürfnisse älterer Menschen lauten und warum ihnen Mobilität so wichtig ist.

„Senioren haben Herzenswünsche,“ erklärt Alexander Wild, Demographie Experte und Gründer der Seniorenplattform feierabend.de, „dazu gehören Gesundheit, finanzielle Unabhängigkeit, aber eben auch die eigene Mobilität.“ Der Vortrag von Herrn Wild bringt den ADAC Moderatoren nahe, wie sich ein Senior fühlt und dass sich Senioren häufig gar nicht als alt sehen. „Wer fühlt sich schon gerne alt?“
Wie es sich anfühlt alt zu sein, demonstrierte Alexander Wild mit seinem AgeMan®-Alterssimulationsanzug. Mit versteiften Gelenken, einem eingeschränkten Hör- und Sehvermögen, sowie 20 Kilo Zusatzgewicht durften sich die ADAC Moderatoren einmal selbst in die gesundheitlichen Hürden des Alters hineinfinden. „Der Anzug ist aber nur eine Momentaufnahme,“ gibt Herr Wild zu bedenken. „Diese Gebrechen treten im echten Leben so gut wie niemals gleichzeitig auf. Außerdem gibt es eine Komponente, die hiermit nicht abbildbar ist: das Altern im Kopf – die Demenz.“

„Mit Verantwortung mobil bleiben“ ist das Motto des ADAC Fahr-Fitness-Check für Senioren. Wer seine Fahreignung überprüfen lassen möchte, kann freiwillig und ohne Risiko für den Führerschein einen entsprechenden Kurs absolvieren. Der ADAC hat speziell für dieses Programm nordbayerische Fahrlehrer ausgebildet. Sie begleiten die Teilnehmer auf einer Fahrt im eigenen Auto und im gewohnten Umfeld. Im anschließenden Gespräch werden Stärken und Schwächen reflektiert, um die Selbstsicherheit im Straßenverkehr zu stärken.

Weitere Informationen zum Fahr-Fitness-Check: adac-nordbayern.de
Link zur Seite von Alexander Wild: feierabend.de
 

Bilder (4)

Bild 1 4 Bilder

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek