Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Nordbaden | 17.02.2021

Schon ab 16 Jahren: Einstieg in den Automobilsport beim ADAC Slalom Youngster Cup

Günstiger Einstieg in den Motorsport | Beliebteste Breitensport-Disziplin im Automobilsport

Medien

  • 2 Bilder

Nordbaden. Am 13. März 2021 haben Motorsportbegeisterte zwischen 16 und 23 Jahren wieder die Chance, eine günstige Einstiegsmöglichkeit in den Automobilsport kennenzulernen: den Automobil-Slalom. Ziel für die jungen Fahrer ist es, durch den an diesem Tag stattfindenden Sichtungslehrgang in den Kader des ADAC Nordbaden Slalom Youngster Cup aufgenommen zu werden. Die Serie ist ein Angebot des ADAC Nordbaden an Nachwuchs-Motorsportler zum Einstieg in den Automobilslalom – der beliebtesten Breitensport-Disziplin im Motorsport. Hierfür wird kein Führerschein benötigt. Eine Anmeldung ist noch bis Ende Februar möglich.

Der Sichtungslehrgang auf dem Verkehrsübungsplatz in Kronau besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil mit Fahrtipps und Übungen. Hierfür stellt der ADAC Nordbaden zwei Autos zur Verfügung, die dann zusammen mit einem eigenen Betreuerteam auch beim ADAC Slalom Youngster Cup zum Einsatz kommen. Beim Youngster Cup werden in acht Wertungsläufen die Platzierungen zur Nordbadischen Meisterschaft ausgefahren. Die Besten jeder Altersklasse haben dann im Spätjahr die Chance, sich mit den besten Teilnehmern aller ADAC Regionalclubs beim ADAC Bundesendlauf zu messen. Die Teilnehmer benötigen lediglich einen eigenen Helm und eine DMSB Lizenz.

Viele junge Motorsportler nutzen diese Chance, um auf den Automobilsport umzusteigen. Aber egal ob Jugendkartslalom-Fahrer, Motorradfahrer oder kompletter Neueinsteiger: Hier kann jeder mitmachen und dabei schon früh wertvolle Fähigkeiten für das richtige Verhalten am Steuer erlernen. Alle Veranstaltungen finden unter Beachtung der jeweils aktuellen Auflagen und Corona-Verordnungen statt, um trotz der Pandemie einen sicheren Motorsport zu ermöglichen.

Alle Infos zum ADAC Slalom Youngster Cup gibt es unter motorsport-nordbaden.de/youngstercup oder bei der Abteilung Motorsport und Klassik des ADAC Nordbaden e.V. unter T 0721 810 49 12.

Bilder (2)

Bild 1 2 Bilder

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek