Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Niedersachsen/ Sachsen-Anhalt | 17.07.2017

„Sport trifft Verkehrssicherheit“ – großer Kart-Spaß in der HDI Arena

Kartfahren ist für viele Kinder Spaß pur, doch zusätzlich kann es noch einen enormen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten. Die richtige Einschätzung des Fahrzeuges, das Fahrverhalten in Kurven und beim Bremsen sowie das blitzschnelle Reagieren auf neue Situationen sind wenig beachtete Facetten des Kartsports, die aber wichtige Grundkenntnisse für die Verkehrssicherheit vermitteln können.

Presse Ansprechpartner

Anne Heinrich

Kontaktdaten anzeigen

Der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt hat daher ein Kart-Fahrtraining für die Jüngsten entwickelt und macht
am 19. und 21. Juli 2017, jeweils von 10 bis 16 Uhr Station in der HDI Arena in Hannover.
In Kooperation mit Hannover 96 können an diesen beiden Tagen u.a. die Feriencamp-Teilnehmer der 96-Fußballschule und Kinder, die bei der Aktion „Fit & Kids“ dabei sind, auf drei verschiedenen Kart-Parcours Geschicklichkeit und Fahrkönnen trainieren. Ein vierter Parcours für Fahrräder und Roller bringt auch noch einige wichtige Inhalte für das richtige Verhalten im Straßenverkehr ein.
Sicherheit hat bei dem Training natürlich oberste Priorität: Die Karts sind auf 20 km/h runtergeregelt und die Kinder werden von erfahrenen Trainern des MSC der Polizei Hannover angeleitet. Im Rahmenprogramm werden zudem kleine Spiele zum Thema Verkehrserziehung und -sicherheit angeboten.
Wir laden herzlich zur Berichterstattung ein und stellen gerne Fotomaterial zur Verfügung.
Ihr Ansprechpartner vor Ort ist Lennart Kock.
Der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt bietet dieses Programm in der Ferienzeit für Freizeiteinrichtungen kostenlos an. Nähere Informationen erteilt die Abteilung Motorsport, florian.hergert@nsa.adac.de.
 


Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek