Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Niedersachsen/ Sachsen-Anhalt | 17.03.2020

ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hannover/Laatzen ab sofort geschlossen

Das Fahrsicherheits-Zentrum stellt den Trainingsbetrieb vorerst bis einschließlich 19. April ein. Auch der Verkehrsübungsplatz bleibt bis dahin geschlossen.

Presse Ansprechpartner

Christine Rettig

Christine.Rettig@nsa.adac.de 05102 90 1121 - JPG 6.34 MB (300 dpi)

Alle Kunden, die in diesem Zeitraum bereits Trainings gebucht haben, werden entsprechend persönlich informiert. Ausweichtermine werden für die Zeit danach angeboten. Hintergrund ist der aktuelle Erlass der niedersächsischen Landesregierung für Maßnahmen zur Eindämmung der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus.

Die Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail bleibt in dieser Zeit gewährleistet. Wer sich beraten lassen möchte oder weitere Informationen benötigt: Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr sind die Fahrsicherheitsexperten unter 05102 9306-0 erreichbar, per Mail unter info@fsz-hannover.de.

Alle Informationen auch unter fsz-hannover.de.


Bild herunterladen