Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Mittelrhein | 04.06.2019

ADAC und DEHOGA zertifizieren motorradfreundliche Betriebe
Hotel zum Rehberg in Kastellaun als motorradfreundlich ausgezeichnet

Der ADAC Mittelrhein e.V. und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) konnten nun das Hotel zum Rehberg in Kastellaun als motorradfreundlichen Hotelbetrieb zertifizieren. Um motorradfreundlicher Betrieb werden zu können, müssen eine Reihe von Mindestanforderungen erfüllt werden, deren Einhaltung Experten des DEHOGA vor Ort prüfen.

Maren Thiemes (ADAC-Mittelrhein e.V.), Gertrud Rötsch (Inhaberin) und Lothar Weinand (Vize-Präsidenten des DEHOGA)

Presse Ansprechpartner

Raymund Bley

Kontaktdaten anzeigen

Der ADAC Mittelrhein e.V. und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) konnten nun das Hotel zum Rehberg in Kastellaun als motorradfreundlichen Hotelbetrieb zertifizieren. Um motorradfreundlicher Betrieb werden zu können, müssen eine Reihe von Mindestanforderungen erfüllt werden, deren Einhaltung Experten des DEHOGA vor Ort prüfen.

Wichtige Kriterien sind unter anderem, ob Kurzzeitgäste aufgenommen werden, die durchgängige Öffnung in der Motorrad-Saison von April bis Oktober, diebstahlsichere und wenn möglich überdachte Zweirad-Parkplätze, Serviceleistungen für Motorradfahrer, wie das Trocknen nasser Monturen, die Vorhaltung von Schmier- und Pflegemitteln für die Zweiräder oder Informationen zu Motorrad-Werkstätten.

Der Hunsrück ist mit seinen beliebten Motorradstrecken das perfekte Ziel für den nächsten Motorrad-Urlaub. Das Hotel zum Rehberg, seit 1982 im Familienbesitz, bietet Motorrad-Touristen einen schönen Ausgangs- und Zielpunkt für Touren in die nähere und weitere Umgebung. Dabei ist nicht nur die Burgstadt Kastellaun mit Ihrem gelungenen Mix aus Tradition und Moderne ein lohnendes Ziel. Auch die weithin bekannte Hängeseilbrücke über die Geierlay oder Ziele an Mosel und Nahe sind nur einen kurzen Dreh am Gasgriff entfernt. Gruppen ab 20 Personen können mit dem Kerkeressen auf der Sponheimer Burgruine von Kastellaun ein schaurig schönes Erlebnis buchen und sich dabei kulinarisch verwöhnen lassen.

Mit der Aktion wollen der DEHOGA und der ADAC Mittelrhein e.V. gemeinsam Zweiradfahrern helfen, eine für sie passende Unterkunft zu finden und gleichzeitig die Region am Mittelrhein und den angrenzenden Mittelgebirgen Eifel, Hunsrück und Westerwald für Biker als Ausflugs- und Ferienregion noch attraktiver machen.
 


Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek