Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Mittelrhein | 02.08.2019

Waldhotel Kurfürst in Kaisersesch erneut als motorradfreundlich ausgezeichnet

Der ADAC Mittelrhein e.V. und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) konnten nun das Waldhotel Kurfürst in Kaisersesch im Rahmen einer Rezertifizierung erneut als motorradfreundlichen Hotelbetrieb auszeichnen. Um motorradfreundlicher Betrieb werden zu können, müssen eine Reihe von Mindestanforderungen erfüllt werden, deren Einhaltung Experten des DEHOGA vor Ort prüfen.

Maren Thiemes (ADAC Mittelrhein), Denis & Lilli Arnicot (Waldhotel Kurfürst) und Linda Bamberg (Tourismus Büro Verbandsgemeinde Kaisersesch)

Presse Ansprechpartner

Raymund Bley

Kontaktdaten anzeigen

Der ADAC Mittelrhein e.V. und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) konnten nun das Waldhotel Kurfürst in Kaisersesch im Rahmen einer Rezertifizierung erneut als motorradfreundlichen Hotelbetrieb auszeichnen. Um motorradfreundlicher Betrieb werden zu können, müssen eine Reihe von Mindestanforderungen erfüllt werden, deren Einhaltung Experten des DEHOGA vor Ort prüfen.

Wichtige Kriterien sind unter anderem, ob Kurzzeitgäste aufgenommen werden, die durchgängige Öffnung in der Motorrad-Saison von April bis Oktober, diebstahlsichere und wenn möglich überdachte Zweirad-Parkplätze, Serviceleistungen für Motorradfahrer, wie das Trocknen nasser Monturen, die Vorhaltung von Schmier- und Pflegemitteln für die Zweiräder oder Informationen zu Motorrad-Werkstätten.

Kaisersesch, die kleine Stadt in der Südeifel, ist ein optimaler Ausgangspunkt, wenn man Touren in die Eifel, ins Maifeld oder an die Mosel machen möchte – alles ist in direkter Nachbarschaft leicht zu erreichen und alle Landstriche bieten reizvolle Strecken, um sie mit dem Motorrad zu erkunden. Der Nürburgring, die Eifelmaare, das Kloster Maria Laach, die Burg Eltz, eine der ganz wenigen Burgen, die niemals zerstört wurden, laden zum Erkunden und Genießen ein. Wer lieber einen Fachkundigen Rat vor Fahrtantritt möchte, kann sich auf die fachkundig ausgearbeiteten Tourenvorschläge mit extra schönen Routen zu verschiedenen Ausflugszielen verlassen, die im Hotel bereitliegen. Im Hauseigenen Spa-Bereich ist in der Sauna, bei Massagen oder Wellness-Bädern Entspannung pur angesagt.
Aktuelle Informationen sind unter www.waldhotel-kurfuerst.de abrufbar.

Mit der Aktion wollen der DEHOGA und der ADAC Mittelrhein e.V. gemeinsam Zweiradfahrern helfen, eine für sie passende Unterkunft zu finden und gleichzeitig die Region am Mittelrhein und den angrenzenden Mittelgebirgen Eifel, Hunsrück und Westerwald für Biker als Ausflugs- und Ferienregion noch attraktiver machen.
 


Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek