Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Hessen-Thüringen | 20.07.2020

Wie verreisen die Deutschen im Corona-Sommer 2020?

Interview mit Roland Geiling, Vorstandsmitglied für Freizeit, Reise und Tourismus beim ADAC Hessen-Thüringen

Medien

  • 2 Bilder

Interview mit Roland Geiling, Vorstandsmitglied für Freizeit, Reise und Tourismus beim ADAC Hessen-Thüringen

Wie verreisen die Deutschen im Corona-Sommer 2020?
Ganz genau können wir das noch nicht sagen, da viele Ihren Urlaub auf Sicht planen. Wir sehen aber ganz klar den Trend zu Urlaub im eigenen Land, sei es klassisch mit dem eigenen Auto, dem Camper oder dem Fahrrad.

Haben Sie Tipps für Urlaub in der Heimat?
Als Thüringer muss ich natürlich als Erstes für meine Region werben. Auch abseits von Rennsteig und Wartburg finden sich hier viele interessante Reiseziele. Wer gerne wandert oder mit dem Rad unterwegs ist, findet für Hessen, Thüringen und die umliegenden Bundesländer viele anregende Tipps in unseren GrenzTouren-Broschüren. Diese sind übrigens kostenlos in unseren Geschäftsstellen oder online erhältlich. Ich bin immer wieder selber überrascht, wie abwechslungsreich unsere Bundesländer sind. Oftmals kriegt man daheim mehr zu sehen, als auf so mancher Fernreise.

Camping mit Wohnmobil oder -Anhänger ist nun schon länger im Trend. Haben Sie Tipps für Einsteiger?
Ganz wichtig - sich auf jeden Fall mit dem Gefährt vorher vertraut machen. Ein großes Wohnmobil oder die Fahrt mit dem Caravan hinter dem Pkw sind vom Fahrverhalten deutlich behäbiger als mit einem normalen PKW. Der Bremsweg ist deutlich länger, die Seitenwind-Empfindlichkeit höher. Nutzer sollten unbedingt darauf achten, dass zulässige Gesamtgewicht nicht zu überschreiten. Viele Wohnmobile stoßen hier schnell an ihre Grenzen. Strecken sollten zudem realistisch mit ausreichenden Pausen geplant werden.

Wer trotzdem ins Ausland fahren möchte - wo kann man sich denn über spezifische Corona-Regelungen informieren?
Leider gibt es keine einheitlichen Regelungen, was auch am unterschiedlichen Corona-Infektionsgeschehen in den einzelnen Ländern liegt. Einen guten Überblick liefert in jedem Fall die Länderinformationsseite des Auswärtigen Amtes. Wer individuelle Informationen braucht, bekommt diese in jeder ADAC Geschäftsstelle & reisebüro oder kann sich auf unseren Internetseiten informieren.

Unsere Homepage mit vielen weiteren Infos und die Geschäftsstellen & Reisebüros in Hessen und Thüringen finden Sie hier 

Bilder (2)

Roland Geiling, Mitglied des Vorstands des ADAC Hessen-Thüringen für Freizeit, Reise und TourismusADAC Hessen-Thüringen - Wie verreisen die Deutschen im Corona-Sommer 2020 - AdobeStock
Bild 1 2 Bilder

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek