Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Hessen-Thüringen | 13.11.2018

Diesel-Sprechstunde beim ADAC Hessen-Thüringen

Experten des ADAC Hessen-Thüringen beantworten in einer Diesel-Sprechstunde Fragen von Betroffenen, Beteiligten, Interessenten

Im kommenden Jahr drohen im Rhein-Main-Gebiet Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge. Verbraucher und Pendler sind verunsichert. Welche Möglichkeiten haben betroffene Dieselbesitzer jetzt? Wie könnte eine etwaige Fahrverbotszone umgesetzt werden? Wird es Ausnahmegenehmigungen geben? Softwareupdate, Hardwarenachrüstung, Neukauf – Was bringen die einzelnen Maßnahmen? Wie können sich Verbraucher der Musterfeststellungsklage von ADAC und vzbv gegen VW anschließen?

Diese und weitere Fragen beantworten Experten des ADAC Hessen-Thüringen in einer Diesel-Sprechstunde. Der Eintritt ist frei.

Wann: Montag, 19. November 2018, 17 Uhr
Wo: ADAC Geschäftsstelle & Reisebüro Frankfurt-Niederrad, Lyoner Str. 22, 60528 Frankfurt

Rückfragen an presse@hth.adac.de oder telefonisch unter 069 6607 8500.

So finden Sie die ADAC Geschäftsstelle & Reisebüro

Folgen Sie uns auch auf twitter


Bild herunterladen