Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Hessen-Thüringen | 22.07.2020

Biker willkommen!

ADAC und DEHOGA Thüringen zertifizieren gemeinsam erstes „Motorradfreundliches Hotel“

Medien

  • 1 Bild

ADAC und DEHOGA Thüringen zertifizieren gemeinsam erstes „Motorradfreundliches Hotel“ in Thüringen.

Überdachte Abstellmöglichkeiten, Trockenräume, sichere Stellplätze und Tourenvorschläge für die Umgebung – diese und noch viele
weitere Serviceangebote finden Motorradfahrer im Hotel-Restaurant "Thüringer Hof" in Bad Frankenhausen/ Kyffhäuser. Das 3-Sterne-Haus im idyllischen Stadtzentrum gelegen ist das erste Hotel in Thüringen, das nach Prüfung durch den DEHOGA Thüringen und den ADAC Hessen-Thüringen offiziell als „Motorradfreundliches Hotel“ in Thüringen ausgezeichnet wurde. Die Übergabe des Schildes und der Urkunde an Gordon Keiling, Hotelchef des Thüringer Hofs, fand vor Ort mit Roland Geiling, Vorstand für Freizeit, Reise und Tourismus des ADAC Hessen-Thüringen, und Dirk Ellinger, Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Thüringen, statt.

„Mit dem Zertifikat haben wir ein Qualitätssiegel des ADAC, das in bewährter Weise bereits in vielen Bundesländern für einheitliche Qualitäts-
bzw. Ausstattungsstandards steht, nun auch nach Thüringen gebracht“, freut sich Roland Geiling. „Thüringen ist ein traumhaftes Reiseland für Motorradfahrer. Neben Hilfe bei der Routenplanung und Freizeitführern können wir unseren motoradfahrenden Kunden und Mitgliedern jetzt auch die passende Unterkunft empfehlen.“

„Gerade Motorradbegeisterte sind für das Thüringer Gastgewerbe eine sehr interessante Zielgruppe, für die wir neben tollen Touren und Ausflugszielen auch super Übernachtungsangebote haben, die den entsprechenden Service bieten können. Mit dem Zertifikat „Motorradfreundliches Hotel“ geben wir Bikern eine Orientierung und freuen uns auf sie in Thüringen“, so Dirk Ellinger, Hauptgeschäftsführer DEHOGA Thüringen.

Strenge Qualitätsstandards
Das Zertifikat „Motorradfreundliches Hotel“ wurde 2009 vom ADAC in Bayern und dem Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern ins Leben gerufen und wird inzwischen von vielen ADAC Regionalclubs bundesweit vergeben. Ziel ist es, Bikern eine verlässliche Orientierungshilfe für die Tourenplanung zu geben und damit auch die Attraktivität Deutschlands als Motorradland zu steigern. Die Motorradfreundlichkeit der Betriebe wird alle drei Jahre von einer unabhängigen und objektiven Bereisungskommission, die aus Vertretern von ADAC und DEHOGA besteht, überprüft.

Weitere Infos lesen Sie auf unserer Hompage
https://www.adac.de/der-adac/regionalclubs/hessen-thueringen/urlaub-ausfluege/motorradfreundliche-hotels/

Alle Prüfkriterien und zertifizierten Hotels finden Sie unter hier 
www.motorradland-deutschland.de

Informationen für Unterkünfte, die sich zertifizieren lassen möchten, gibt es hier: https://www.gastgewerbe-service.de/unsere-leistungen/motorradfreundlich/

 

Bilder (1)

ADAC Hessen-Thüringen - ADAC und DEHOGA Thüringen zertifizieren gemeinsam erstes „Motorradfreundliches Hotel“ - Thüringer Hof
Bild 1 1 Bild

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek