Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Hessen-Thüringen | 07.05.2020

ADAC öffnet Verkehrsübungsplatz und Fahrsicherheitszentrum in Thüringen

Wiedereröffnung nach Coronapause

Medien

  • 1 Bild

Seit 4. Mai 2020 ist das ADAC Fahrsicherheitszentrum in Thüringen wieder geöffnet. Viele Fahrsicherheitstrainings werden in Kürze wieder angeboten. Die theoretischen Trainingsteile und die Einweisung finden draußen statt. Bitte hierfür geeignete Kleidung tragen.

Seit 4. Mai 2020 ist das ADAC Fahrsicherheitszentrum in Thüringen wieder geöffnet. Viele Fahrsicherheitstrainings werden in Kürze wieder angeboten. Die theoretischen Trainingsteile und die Einweisung finden draußen statt. Bitte hierfür geeignete Kleidung tragen.

Für den Schutz von Mitarbeitern und Kunden gelten die aktuellen Abstandsregelungen und die Hygienevorschriften. Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung. Eine Mund-Nase-Maske, gerne auch ein Schal oder Tuch, sind außerhalb des Autos zu tragen.

Zum verspäteten Start in die Saison liegt der Fokus auf Motorrad-Trainings, sowohl für Neulinge, Wiedereinsteiger als auch Könner. Jedoch werden auch verschiedene Pkw-Trainings angeboten. Beifahrer sind aktuell nicht zugelassen. Eine Ausnahme gilt für das Begleitete Fahren, BF 17: Hier muss eine im Hausstand des Minderjährigen lebende und eingetragene Person dabei sein.

Außerdem öffnet das Fahrsicherheitszentrum auch seinen Verkehrsübungsplatz im Rahmen der bekannten Öffnungszeiten wieder. Geübt werden kann mit dem eigenen Pkw oder Motorrad alles vom Anfahren bis hin zum Einparken.

Der ADAC empfiehlt Fahrschülern, die Zeit zu nutzen und gemeinsam mit einer im Hausstand lebenden Person den ADAC Verkehrsübungsplatz zu besuchen und dadurch die eigene Fahrpraxis zu vertiefen. Somit können Fahranfänger im wahrsten Sinne des Wortes wieder Fahrt aufnehmen und mehr Sicherheit in der Fahrpraxis gewinnen.

Weitere Informationen unter: ADAC Fahrsicherheitszentrum Thüringen in Grammetal, Telefon 03643 4-89 14 10, www.fsz-thueringen.de

Bilder (1)

ADAC öffnet Verkehrsübungsplatz und Fahrsicherheitszentrum in Thüringen
Bild 1 1 Bild

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek