Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Berlin-Brandenburg | 28.08.2019

Oldtimer für Oldies

Historischer Motorsportclub Ritter von Kalebuz am 1. September zu Gast im Potsdamer Vitanas Senioren Centrum

Mit 15 Oldtimern fahren Mitglieder des historischen Motorsportclubs Ritter von Kalebuz, Ortsclub im ADAC Berlin-Brandenburg, am 1. September im Potsdamer Vitanas Senioren Centrum Am Volkspark vor. Mit dem Besuch möchte sich der Verein sozial engagieren und den Senioren eine Freude machen. Dabei schlagen die historischen Fahrzeuge eine Brücke in die Vergangenheit der Senioren. Gemeinsam mit der Heimleitung lädt der Club zwischen 10 und 14 Uhr Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter, Nachbarn sowie Freunde des Hauses zum großen Oldtimerfest ein.

Ein Großteil der Fahrzeuge kommt direkt von der Teilnahme an der ADAC Landpartie Classic. Die zweitägige Oldtimertour ist zuvor mit 100 Automobilen am 30. und 31. August in Potsdam und dem Havelland unterwegs. Im Vitanas Senioren Centrum in der Johannes-Lepsius-Str. 31 werden dann 15 Fahrzeuge direkt an der Boxengasse zu bewundern sein, die zudem für kleine Ausfahrten mit Gästen zur Verfügung stehen. Neben den alten Fahrzeugen hält das Fest eine ganze Reihe weiterer Programmpunkte bereit wie eine Hüpfburg, einen Bobby-Car-Parcours sowie Kinderschminken für die jungen Gäste; und für die älteren eine Angehörigen-Band und spätsommerliche Gaumenfreuden mit Federweißer und Zwiebelkuchen.

Die Präsenz des Clubs im Seniorenheim bietet den Bewohnern eine Abwechslung und möchte vor allem auch Erinnerungen an ihr Leben und die Fahrzeuge früherer Jahre wachrufen. „Unser Motorsportclub hat neben der Freude an der Erhaltung historischen automobilen Kulturgutes auch eine soziale Ausrichtung, nämlich anderen Menschen Freude zu machen. Darum ist die Kooperation mit dem Vitanas Senioren Centrum ideal“, so Karl Kraus, Vorsitzender des Historischen Motorsportclubs Ritter von Kalebuz.

Das gemeinnützige Engagement der „Kalebuzer“ hat bereits Tradition: Zur Jahreswende besuchten sie ein Berliner SOS-Kinderdorf und überreichten dort eine Spende. Zuvor organisierten sie gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Neustadt/Dosse ein Projekt mit Einschulungskindern.

Übersicht der teilnehmenden Fahrzeuge zum Oldtimerfest:

1.   Bentley Speed 8 | Bj. 1930
2.   Checker Taxi | Bj. 1963
3.   Chevrolet Corvette | Bj. 1961
4.   Ferrari 400i | Bj. 1982
5.   Mercedes Benz 300 C Cabria ("Adenauer") | Bj. 1954
6.   Mercdes Benz 220 SE Cabrio | Bj. 1963
7.   Mercedes Benz 300 SE Cabrio | Bj. 1965
8.   Mercedes 280 SL | Bj. 1968
9.   Mercedes 230 GB ("Wolf") | Bj. 1983
10. Porsche 911 SC Cabrio | Bj. 1983
11. Porsche 911 Carrera Cabrio | Bj. 1984
12. Rolls Royce Silver Shadow Cabrio | Bj. 1967
13. VW Käfer Cabrio 1302 | Bj. 1970
14. VW Käfer Cabrio 1303 | Bj. 1979
15. Willys Jeep | Bj. ca. 1960

Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte direkt an:
Peter Klotzki, 0151 62 42 38 22, ra.klotzki-berlin.de@web.de

Weitere Informationen zum Historischen Motorsportclub Ritter von Kalebuz: www.automobilclub-kalebuz.de


 


Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek