Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Berlin-Brandenburg | 14.01.2020

Nachhaltig reisen durch Afrikas Süden

ADAC Reiseabend mit Livemusik von „Men of Desert“ am 28. Januar 2020 in Neuruppin

Medien

  • 1 Bild

Vom winterlichen Deutschland in den sommerlichen Süden Afrikas: Das ADAC Reisebüro Neuruppin veranstaltet gemeinsam mit seinem Partner Chamäleon Reisen am 28. Januar einen inspirierenden Abend mit beeindruckenden Bildern und Livemusik. Das Besondere: Hinter den Kleingruppen-Reisen von Chamäleon steht eine Philosophie für nachhaltigen Tourismus. Mehr darüber kann das Publikum an diesem Abend erfahren und ausgesuchte Reiseangebote zu den Wunderwelten Namibias, Botswanas und Südafrikas entdecken.

Chamäleon als Reiseveranstalter hat sich selbst dazu verpflichtet, den Menschen vor Ort etwas zurückzugeben: So fließen 70 Prozent des Reisepreises in die Reiseländer zu einheimischen Partnern, Projekten und lokalen Airlines. Mittlerweile unterstützt die Chamäleon Stiftung 60 soziale und ökologische Projekte. Auch der Klimaschutz ist Teil der Nachhaltigkeitsphilosophie: Für jeden Gast, der eine Chamäleon-Reise bucht, wird ein Baum gepflanzt. Das ist nur eines von vielen Beispielen des Nachhaltigkeitsengagements.

Begleitet wird der Reiseabend von der Neuruppiner Band „Men of Desert“ um Singer/Songwriter Heiko Weißenfels, Bluesmusiker Dirk Becker und der aus Kenia stammenden Sängerin Esther Githanji.

Reiseabend am Dienstag, 28. Januar 2020

  • Einlass: 19 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr | Eintritt: 9 €
  • Veranstaltungsort: Mehrzwecksaal des alten Gymnasiums,
    Am Schulplatz, 16816 Neuruppin
  • Tickets: im ADAC Reisebüro (Karl-Marx-Str. 40) oder telefonisch unter
    (03391) 65 56 51 oder per E-Mail an ADAC-Neuruppin@bbr.adac.de

Ein Foto zum Download gibt es im ADAC Presseportal

Bilder (1)

Bild 1 1 Bild

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek