Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Berlin-Brandenburg | 20.09.2019

ADAC Mobilitätstag in der Uckermark am 24. und 25.9.

Verschiedene Angebote für ältere Verkehrsteilnehmer in Schwedt und Prenzlau. Auch ADAC Prüf- und Servicemobil dabei.

Medien

  • 2 Bilder

 

Teste nicht nur dein Auto, teste auch dich selbst – unter dem Motto „Rundum sicher unterwegs“ lädt der ADAC Berlin-Brandenburg vor allem ältere Verkehrsteilnehmer zu seinen beiden Mobilitätstagen in der Uckermark ein.

Dabei präsentiert der Regionalclub in Schwedt und Prenzlau sein umfangreiches Schulungsangebot und bietet in Kooperation mit lokalen Augenoptikern, Akustik-Experten und der Polizeiinspektion Uckermark die Möglichkeit, das Seh-, Hör- und Reaktionsvermögen überprüfen zu lassen.

Auto-Check gefällig?

Nicht zuletzt können alle Besucher der Mobilitätstage ihr Fahrzeug im ADAC Prüf- und Servicemobil auf Herz und Nieren testen lassen. Der Check beinhaltet die Überprüfung der Bremsen und Stoßdämpfer sowie eine Sichtprüfung. Für ADAC Mitglieder ist dieser Service kostenlos. Den Bremsentest kann jeder Fahrzeughalter kostenfrei durchführen lassen.

Der Mobilitätstag bietet zudem die Gelegenheit, vor Ort mit den Experten ins Gespräch zu kommen. Sie informieren u.a. über den ADAC Fahrfitness-Check. Dieser besteht aus einem ausführlichen Vorgespräch, einer 45-minütigen Testfahrt im eigenen Pkw in Begleitung eines qualifizierten Fahrlehrers und einer individuellen Auswertung. Der freiwillige Fahrtest trägt dazu bei, Selbstzweifel auszuräumen und mögliche Fahrdefizite aufzuzeigen. Wer sich zudem im Regeldickicht und Schilderwald gut auskennen möchte, kann sich beim kostenfreien viertägigen Seminarzyklus „Sicher mobil“ auf den neuesten Stand bringen.

Termine im Überblick

  • 24.9.2019: Steinstraße 11, 16303 Schwedt, Tankstelle Total
  • 25.9.2019: Seelübber Weg 3, 17291 Prenzlau, Parkplatz Marktkauf

Reaktions-, Seh- und Hörtests: jeweils 10-14 Uhr
Kfz-Prüfungen: jeweils 10-13 & 14-18 Uhr

 

Bilder (2)

Bild 1 2 Bilder

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek