Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Mediathek
ADAC Stiftung | Luftrettung | 25.03.2020

Rettungsdienst aus der Luft aktuell uneingeschränkt gesichert

Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen auch für die Crews der ADAC Luftrettung / Erste Corona-Patienten mit ADAC Rettungshubschraubern transportiert / Zusätzliche Ersatzmaschinen stehen bei weiterer Eskalation bereit Zur Meldung

Bilder (2)

  •  

    „Christoph 77“ aus Mainz nach einem Einsatz in der Dämmerung: Zusammen mit „Christoph 66“ aus Eßweiler transportierte die Crew die ersten Corona-Patienten.

    JPG 0.58 MB (300 dpi)
  •  

    „Christoph 77“ aus Mainz nach einem Einsatz in der Dämmerung: Zusammen mit „Christoph 66“ aus Eßweiler transportierte die Crew die ersten Corona-Patienten.

    JPG 3.93 MB (300 dpi)

Bild herunterladen