Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Mediathek
ADAC SE | Das Unternehmen | 18.11.2020

ADAC SE baut Geschäft mit Abo und Verkauf von
E-Zweirädern deutschlandweit aus

Mit Startup Rydies neben E-Bikes und E-Motorrollern jetzt auch S-Pedelecs im Angebot / Lieferung bundesweit kostenfrei oder Abholung und Einweisung bei den Service-Partnern / Rabatte für ADAC Mitglieder und Preisaktion bis Ende 2020 Zur Meldung

Bilder (7)

  •  

    ADAC e-Ride: E-Zweirad-Abo-Shop erfolgreich eingeführt und weiter ausgebaut (v.l.n.r.): Sascha Nestler (Webdesign und -shop), Ludger Kersting (Geschäftsführer ADAC Service GmbH), Martin Kratzer (Leiter Marketing & Strategie), Andreas Nelskamp (Geschäftsführer Rydies GmbH), Patrizia Weber (Projektleitung ADAC e-Ride), Renate Röbl (Projektkoordination E-Mobilität).

    JPG 0.38 MB (300 dpi)
  •  

    Neuzugänge bei ADAC e-Ride, bundesweit verfügbar: E-Motorroller Yadea, E-Bike Pininfarina, S-Pedelecs Klever und E-Bike Corratec Life vor dem Clubhaus an der ADAC Zentrale München

    JPG 0.36 MB (300 dpi)
  •  

    Neuzugänge in der ADAC Zentrale treffen aufs Establishment: E-Bikes am ADAC Rettungshubschrauber Christoph 28

    JPG 0.42 MB (300 dpi)
  •  

    E-Motorroller Yadea G5

    JPG 0.44 MB (300 dpi)
  •  

    E-Bike Pininfarina E-Voluzione

    JPG 0.59 MB (300 dpi)
  •  

    S-Pedelecs Klever B-Speed & X-Speed

    JPG 0.51 MB (300 dpi)
  •  

    E-Bike Corratec Life S

    JPG 0.48 MB (300 dpi)

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek