Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Mediathek
Südbayern | 15.05.2018

Viel Stillstand an Pfingsten

Kilometerlange Staus, Baustellen und Grenzkontrollen: Pfingsturlauber werden auf ihrer Fahrt in den Süden und zurück auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Mit der ersten großen Welle Richtung Österreich und Italien rechnet der ADAC schon am kommenden Freitagnachmittag, 18. Mai, sowie am Samstag, 19. Mai, in den Vormittags- und frühen Nachmittagsstunden. Zur Meldung

Bilder (2)

  •  

    Präsentieren die Info-Broschüre, die die ADAC Stauberater in einer Gemeinschaftsaktion mit der Bayerischen Oberlandbahn verteilen: (v.l.) Alexander Kreipl, verkehrs- und umweltpolitischer Sprecher des ADAC Südbayern, Stauberater-Chef Bernd Emmrich und Dr. Bernd Rosenbusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Oberlandbahn. Jede fünfte Broschüre enthält ein gratis "Guten-Tag-Ticket".

    JPG 0.43 MB (300 dpi)
  •  

    Ab sofort wieder im Einsatz: Die ADAC Stauberater begleiten die Urlauber auf dem Weg in die schönsten Wochen des Jahres und wieder zurück.

    JPG 0.42 MB (300 dpi)

Infografiken (2)


Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek