Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Südbayern | 26.04.2019

Mit dem ADAC Reisegeld Gebühren sparen

Neuer Service des ADAC Südbayern für alle Reisenden in Länder ohne Euro als Zahlungsmittel: Ab sofort können Fremdwährungen ohne versteckte Kosten in den Geschäftsstellen & Reisebüros oder direkt online bestellt werden.

Wer in Länder reist, in denen es keinen Euro gibt, kann sich die passende Fremdwährung nun mit 100-prozentiger Transparenz vor der Reise beim ADAC Südbayern ordern und sicher nach Hause schicken lassen.

Sie reisen in die USA, nach Großbritannien, Kroatien oder Norwegen, nach Polen, Tschechien, nach Asien oder Südamerika? Und Sie haben keine Lust auf ständig schwankende Umtauschkurse in den Wechselbüros oder auf hohe Kosten beim Abheben an Geldautomaten im Ausland? Dann bietet der ADAC Südbayern in allen seinen 18 Geschäftsstellen & Reisebüros und auch online unabhängig vom Wohnort einen neuen Service an: Unter dem Motto „Mit Reisegeld – der Urlaubsheld“ können alle Kunden auch ohne ADAC Mitgliedschaft ihr Bargeld im Voraus bestellen und vor der großen Reise sicher nach Hause schicken lassen.

Geld wird sicher nach Hause geschickt
Die meisten Menschen bevorzugen fernab der Heimat nach wie vor die Bezahlung mit Scheinen in der passenden Währung. Wer bereits vor der Abreise daran denkt, kann Geld sparen und muss nicht im Ausland umtauschen und abheben. Der neue Service des ADAC Südbayern in Kooperation mit der ReiseBank AG ist denkbar einfach: Die Kunden können komfortabel Geld ordern für die Reise. Entweder sie lassen sich vom ADAC Südbayern vor Ort beraten. Oder die Kunden bezahlen unabhängig von ihrem Wohnort im Internet per Online-Formular unter adac-suedbayern.flymoney.de per Kreditkarte oder Überweisung. Der ADAC Südbayern liefert über die ReiseBank AG die Devisen vollständig versichert nach Hause, natürlich auch außerhalb des Freistaats an jede Adresse in Deutschland. Zudem kann das Geld auch direkt in einer der 81 Filialen der ReiseBank AG abgeholt werden.

Service-Gebühr von 6,90 Euro entfällt bis 31. Oktober
Die Kunden erhalten vorab einen Preisvergleich zu anderen Banken, es gibt keine versteckten Kosten. In der Startphase des neuen Angebots bis zum 31. Oktober 2019 entfallen die Servicegebühren von 6,90 Euro. Und wenn vor der Reise etwas dazwischen kommt und der Kunde stornieren muss? Dann kann das Geld bei vollständiger Erstattung über die ReiseBank AG zurückgetauscht werden.


Mehr zum Angebot und alle Standorte der südbayerischen ADAC Geschäftsstellen & Reisebüros in der Nähe gibt es online unter adac-suedbayern.de


Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek