Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Mediathek
Südbayern | 25.04.2018

Maxlrainer Mega-Volkfest für Oldtimer

Grandioses Oldtimer-Volksfest mit rekordverdächtiger Kulisse: 15 000 Fans sind 2017 bei wolkenlosem Himmel und 30 Grad zum Maxlrainer Oldie Feeling gepilgert. Und dies soll auch bei der nächsten Auflage am Donnerstag, 31. Mai, so sein. Zur Meldung

Bilder (7)

  •  

    Die Bayerische Verkehrsministerin Ilse Aigner ist nicht nur Schirmherrin des Oldtimer-Spektakels. Sie wird am Donnerstag als Co-Pilotin aktiv an der ADAC Bavaria Historic teilnehmen.

    JPG 0.4 MB (300 dpi)
  •  

    Bei der ADAC Bavaria Historic geht es drei Tage lang gemütlich auf schönste Strecken im bayerischen und österreichischen Alpenraum.

    JPG 0.21 MB (300 dpi)
  •  

    Bei Demofahrten auf dem Brauereiplatz stehen die Besucher dicht an dicht.

    JPG 0.4 MB (300 dpi)
  •  

    Beim Oldie Feeling treffen edle Vorkriegs-Modelle auch auf historische Rallye-Autos, die es man auf dem Brauerei-Platz in Action erleben kann.

    JPG 0.53 MB (300 dpi)
  •  

    Die Schlosswiese von Maxlrain wird zum Tummelplatz der Oldtimer-Liebhaber.

    JPG 0.62 MB (300 dpi)
  •  

    Das Logo der 31. ADAC Bavaria Historic 2018

    JPG 0.2 MB (300 dpi)
  •  

    Das Maxlrainer Oldie Feeling ist das größte Oldtimer-Volksfest Süddeutschlands. An Fronleichnam lockt es über 15?000 Besucher an, mehr als 3000 von ihnen kommen mit dem eigenen Oldtimer. (Foto: Haertl)

    JPG 0.28 MB (300 dpi)

Infografiken (1)

Animierte Grafiken (1)

  •  

    Das ist der Streckenplan der 31. ADAC Bavaria Historic.

    pdf 0.18 MB

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek