Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Mediathek
Nordbayern | 14.02.2017

Junge Verkehrsteilnehmer wachrütteln

Für junge Fahrer von 18 bis 24 Jahren ist das Risiko, im Straßenverkehr tödlich zu verunglücken, fast doppelt so hoch als bei anderen Verkehrsteilnehmern. Sie stellen damit eine besonders gefährdete Altersgruppe dar. Zur Meldung

Bilder (1)

  •  

    Sie warben bei den Schülern mit eindringlichen Vorträgen für mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr: Herbert Behlert (ADAC Nordbayern, 2. v.l.), Werner Ochantel (Polizeiinspektion Weiden, 3. v.l.), Jens Meyer (Stadt Weiden, 4. v.l.) und Josef Weilhammer (Berufsschule Weiden, 5. v.l.).

    JPG 4.82 MB (300 dpi)

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek