Die Seite benötigt aktiviertes Javascript! Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Navigation 

Presse Club Login

Bitte loggen Sie ein.

Mediathek
Berlin-Brandenburg | 21.02.2019

Für die MX-Weltmeister von morgen

Neues ADAC-Förderkonzept für Motocross-Sportler aus der Region

"Kröger’s Centrum für technische Orthopädie – offizieller Ortema Stützpunkt Ost" neuer Partner

MX Masters und -GP als Ziel Zur Meldung

Bilder (4)

  •  

    Verfolgen ab sofort gemeinsame Ziele im MX Sport: Der ADAC Berlin-Brandenburg und Kröger Sport Protection . vl.: Alexey Yakimenko (Abteilung Motorsport im ADAC Berlin-Brandenburg), Bernd Barig (Vorstand Sport im ADAC Berlin-Brandenburg), Christian Brockel (Trainer im MX Förderkonzept), Michael Städter (Geschäftsführer Medizintechnik & Sanitätshaus Harald Kröger GmbH), Jeannine Hachmann (Kröger Fachberaterin Sportprotektion) und Charlott Ness (Kröger Orthopädietechnikerin Sportprotection)

    JPG 4.01 MB (300 dpi)
  •  

    Der Aufbau des ADAC MX-Förderkonzepts

    JPG 2.15 MB (300 dpi)
  •  

    Ab sofort noch besser in Fahrt: Die MX Piloten des ADAC Berlin-Brandenburg

    JPG 3.69 MB (300 dpi)
  •  

    Unter dem Motto „Leidenschaft verbindet“ engagiert sich Kröger Sport Protection ab sofort auch beim ADAC Berlin-Brandenburg.

    JPG 3.02 MB (300 dpi)

Bild herunterladen

Verwandte Inhalte aus der Mediathek